Fest der Kulturen am Samstag in Memmingen

20. Juli 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

„Wir sind alle Kinder dieser Welt“ der Russischen Folkloregruppe Ensemble Tanz und Gesang Roter Sarafan Kaufbeuren e.V. war das Lied dieses Tages, vereint es doch all die verschiedenen Kulturen, die sich am Samstag auf dem Westertotplatz im Rahmen der Memminger Meile 2015 getroffen haben um zusammen zu feiern.
Wir werden verzaubert von…

DSC03264

…kleinen Bauchtänzerinnen mit paillettierten Hüftröckchen, Volkstänzen aus Anatolien des Alevitischen Kulturvereins, einer Syrisch-orthodoxen Tanzgruppe, einer „Tarantella“ aus dem Süden Italiens, getanzt von „L´Arcobaleno“ aus Friedrichshafen, afghanischen und indischen Tänzen, einem Gregorischen Tanz und Portugiesischen Tänzen der Gruppe Rancho Folclórico Leóes aus Neu-Ulm.

DSC03662

Eine brasilianische Capoeira Vorführung der „Abada Capoeira“ aus Kempten, die auf der Basis von getrommelten Rhythmen Kampfsport mit tänzerischen Elementen vereint, brachte die Bühne zum Vibrieren.

DSC03948

Was jedoch wirklich allen Anwesenden ein verzaubertes Lächeln auf die Gesichter malte, waren die kleinsten Tänzerinnen und Tänzer, Sängerinnen und Sänger, die mit zuckersüßen Stimmen sangen, sich stolz in ihren ausgearbeiteten, bunten Kostümchen präsentierten, und mit roten Bäckchen ihr bestes gaben ihren Choreografien zu folgen.
Sehr schön auch, dass sich dieses Jahr neben internationalen kulinarischen Spezialitäten wie Akçaabat köfte, griechischem Salat, russischen Fleischspießen, gegrillten portugiesischen Sardinen, italienischer Pizza und aramäischem Gemüseeintopf auch die schwäbischen Kässpatzen friedlich eingereiht haben.

DSC03903

Es war, was es sein sollte: ein gelungener Tag des Feierns unterschiedlichster Kulturen auf einem gemeinsamen Platz, in einer gemeinsamen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.