Fischertag 2015!

25. Juli 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Es ist 5 vor Acht. Ich sitze auf der Mauer der Brücke am Rossmarkt. Um mich herum sitzen Memminger Jungen und Männer mit ihren Bären im Anschlag und warten auf den Böllerschuss. Es ist dieser Moment der Stille und Anspannung bevor etwas passiert. BAMM!!! Alles zuckt zusammen, ich verwackle mein Foto, es spritzt furchtbar, alle schreien wie am Spieß, und plötzlich ist alles in Bewegung…

DSC05391

Es sind etwa 1.200 Memminger Männer, die auf einmal in den Stadtbach springen! Als der erste Fisch im Bären eines Jungen von den Zuschauern gesichtet wird, ist das Geschrei groß. Egal ob man nun Mutter, Bruder, Freund ist oder ihn gar nicht kennt, er wird einfach von allen bejubelt!

DSC05327

Ein Jugendlicher schmeißt sich bauchlinks in den Stadtbach und jeder bekommt etwas Memminger Ach Wasser zu spüren, aber alle lachen. Der nächste säubert sein Netz und uns fliegt der Dreck um die Ohren, aber das gehört alles dazu zu diesem derben Riesenspaß!

DSC05555

Die nächste Frage ist: wer hat den dicksten Fisch gefangen? Also ab zum Marktplatz, wo die Fische gewogen werden. Ein 18-jähriger Abiturient namens Michael Neher ist unser neuer Fischerkönig! Halt, nein, noch nicht ganz, erst geht es ins Festzelt am Stadion, wo der alte Fischerkönig mit einem Stück Brot, einer Wurst und einem Fußtritt von seinem Thron gejagt wird, bevor der neue Fischerkönig gekrönt wird. Und der strahlt über beide Ohren!

DSC06248

Seit 1465 gibt es den Fischertag, und wir Memminger können ihn aus unserer Stadt nicht mehr wegdenken. Und nicht nur wir: wir bekommen Besuch aus Italien, Frankreich, der Ukraine, der Türkei, den USA, Australien, und ich weiß nicht mehr woher noch, fest steht, dass alle Spaß haben, die, die dabei pitsch-nass werden genau wie die 30-40.000 Zuschauer und Mitwirkende, die jedes Jahr dabei sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.