Wo geht Ihr denn zum Baden?

7. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Heute bin ich wieder einmal im Freibad Memmingen, denn mit 6 Jahren zog ich mit meinen Eltern nach Buxheim, und von dort aus waren die Baggerseen näher.

Es ist super sauber und das Wasser sieht unglaublich einladend aus. Da steh ich nun mit meiner Kamera, Jeans und Sneakers und kann nicht reinspringen ins glitzernde Blau!

Freibad Memmingen
Freibad Memmingen

Ich bin erstaunt, es ganz anders in Erinnerung zu haben, als 6-jährige hat man eine völlig andere Perspektive. Als Kind ignoriert man z.B. gerne das große Schwimmbecken mit 8 Bahnen, 50 Meter Länge und 20 Meter Breite. Denn als Kind rutscht man lieber in allen erdenklichen Stellungen von der Wasserrutsche ins angenehm temperierte Nass, setzt sich unter den einladenden Springbrunnen, oder macht Handstände im seichten Wasser. Dann kurz einen Snack, eine Cola oder ein Eis am Kiosk, und zurück ins nasse Element…

Die Liegewiese ist auch aus der Erwachsenenperspektive immer noch enorm, wunderbar begrünt und mit viel Platz im Schatten unter großen Bäumen. Im Moment ist Hochsaison, aber auf dem großen Terrain und den großen Becken gibt es keine Platzprobleme. Man fühlt sich sicher, weil immer mehrere Bademeister still und freundlich ihre Runden drehen, und eben mit einem davon spreche ich jetzt.

Er sagt, dass im Sommer sogar bei schlechtem Wetter jeden Tag ca. 40-50 Leute das Freibad zu ihrem regelmäßigen Fitnesstraining nutzen, denn das Wasser ist mit 22-24 Grad immer angenehm temperiert. Die Liegewiese habe ganze 20.000 m² Fläche, mit Kinderspielplatz, Badminton, Beachvolleyball und  Tischtennis! Und er erzählt, dass nach der Renovierung des Hallenbades auch das Freibad modernisiert wird. Seine Tochter, die in München wohnt, und jede Gelegenheit nutzt, das Memminger Freibad zu besuchen, fürchtet das jedoch ein bisschen. Sie sagt, Nostalgiebäder seien gerade sehr viel mehr gefragt, als hyper-moderne Bäder, wo es meist an Raum oder an der Begrünung mangelt, aber zumindest an Atmosphäre.

Hoffen wir also, dass die Herren Architekten diesen Artikel lesen, und uns nach der Renovierung ein ebenso charmantes, nur eben etwas moderneres Freibad präsentieren werden.

Freibad Memmingen
Freibad Memmingen

DSC08036

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.