Regionalligaspiel FC-Memmingen gegen TSV Rain

16. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Es regnet dicke Tropfen, als ich zum Vereinsheim laufe, und noch bis in die erste Halbzeit hinein schlägt es in einen Bindfadenregen um. Ich fröstle und bewundere die Jungs, die bei jedem Wetter ihr Spiel machen, manchmal mit patsch-nasssen Trikots. Gerade dann wäre es motivierend, Fans zu haben, die anfeuern, jedoch sind diese etwas verwöhnter, und lediglich 715 Zuschauer bilden heute eher eine Sparlamme. Die Memminger spielen ohne ihren Kapitän,

Regionalligaspiel FC-Memmingen - TSV Rain
Regionalligaspiel FC-Memmingen – TSV Rain

und vielleicht liegt es daran, dass sie sehr damit beschäftigt sind ein Spiel aufzubauen, während die gegnerische Mannschaft schnell handelt und ihre Chancen besser nutzt. 0:2 steht es bereits in der 22. Minute für den TSV Rain. Noch in der ersten Halbzeit holen unsere Jungs auf: Fabian Krogler setzt in der 29. Minute den 1:2 Anschlusstreffer. Es gibt ein paar klare Torchancen für unsere Jungs, Bälle, die ihnen der Gegner auf dem Silbertablett servieren, aber es bleibt beim 1:2, einer Niederlage, mit der man so nicht gerechnet hat. Tja, Rang 3 der Regionalliga Adieu! Aber Kopf hoch Jungs, aus Fehlern lernt man und weiter geht´s!

Regionalligaspiel FC-Memmingen - TSV Rain
Regionalligaspiel FC-Memmingen – TSV Rain
Regionalligaspiel FC-Memmingen - TSV Rain
Regionalligaspiel FC-Memmingen – TSV Rain

Mehr Bilder auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.