Auf dem Flohmarkt

21. August 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Man kann mich nicht gerade als DEN Museumbesucher bezeichnen, jedoch finde ich die antiken Gegenstände auf Flohmärkten immer am spannendsten. Auf dem Gelände der Landesgartenschau sind die Stände weit verstreut, aber es lohnt sich hier herumzustöbern. Natürlich findet sich auch etwas nützliches für den Haushalt, günstige Kleidungsstücke, ausgefallener Schmuck, Bücher, CDs oder Werkzeug, aber wie magisch werde ich von den Dingen angezogen, die schon durch ihren Geruch ihre Geschichte zu verströmen scheinen, noch bevor man die Patina der Geschichte auf ihnen sieht.

Gerade stehe ich vor einer Sammlung von alten Bügeleisen, und frage mich, wie oft wohl Kleidungsstücke auch einmal angekokelt wurden, bevor es das elektrische mit dem Temperaturregler und der Gleitbeschichtung gab. Beim nächsten fotografiere ich mit meiner digitalen Kamera deren Ur-Ur-Urgroßvater, doch die Sonne spiegelt in meinem Display, und ich wünschte mir ein Guckloch zu haben, wie dieses Antiquariat hier es noch hatte.

Flohmarkt Memmingen LGS-Gelände
Flohmarkt Memmingen LGS-Gelände

Dann spreche ich mit einer netten Dame, die ein paar sehr schöne Sachen anbietet, ich jedoch sehe nur die alte Schreibmaschine und lasse insgeheim den Computer hochleben, obgleich nur der Anblick Filme in meinem Kopf entstehen lässt von einsamen Schriftstellern…Dann inspiziere ich das tolle alte Grammofon, das Telefon mit Wählscheibe (hoch lebe mein iPhone) und drei tolle alte Puppen, noch super erhalten, und so…ausgearbeitet, mit so viel Persönlichkeit!

Flohmarkt Memmingen LGS-Gelände
Flohmarkt Memmingen LGS-Gelände

Weiter hinten verhandelt ein Schweizer gerade den Preis für einen aufsetzbaren Kaffeefilterhalter aus Metall, und ich muss an meine Großmutter denken, denn das letzte Mal, als ich solch einen sah, war das in der Hand meiner Großmutter, die ich sehr geliebt habe. In Nostalgie schwelgend, stelle ich fest, dass er in der anderen Hand eine mechanische Kaffeemühle hält, und dazu war immer mein Großvater verdonnert, den ich noch viel mehr liebte. Wie passend, denke ich, unzertrennlich und noch heute vereint, meine Großeltern, sogar hier.
Doch weiter geht´s, denn jetzt habe ich mir vorgenommen, die originellsten Dinge zu finden. Vielleicht ist es das Miniatur-Sofa aus Holz mit Plüschbezug? Oder die handgemalten Werbeschilder? Allerdings scheint nur das von Vespa ein Original zu sein. Also vielleicht die bunte Mischung kitschiger Haarspangen? Oder die Bauernhauspuppenstubeneinrichtung? Oder doch die Plüschtiersammlung? Oder ist es das ganze Bild des kunterbunt gemischten Tisches und der Dame dahinter mit dem witzigen Hut?

Flohmarkt Memmingen LGS-Gelände
Flohmarkt Memmingen LGS-Gelände

Mehr Bilder auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.