Das Erntedankfest auf dem Landesgartenschau-Gelände

28. September 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Es ist ein schöner Herbsttag an diesem Sonntag, nur der Wind ist schon recht frisch. An der Seebühne ist ein Stimmungsvoller Erntedank-Altar aufgebaut und viele Memminger Bürger haben sich schon zur Ökumenischen Andacht auf der Seebühne mit Pfarrer Claus Ortmann und Diakon Roland Pressl zusammengefunden.
Wir werden daran erinnert, wie gut es uns hier eigentlich geht, aber auch daran, dass es nicht allen so gut geht, in unserem Land, hier in unserer Stadt,

als auch Menschen in Ländern, in denen Krieg und Verfolgung herrschen, und die bei uns Zuflucht suchen. Auch werden wir daran erinnert, dass Horten nicht die Antwort ist auf die Suche nach Glück, und auch keine Garantie für das, was uns morgen erwartet, wir werden vielmehr aufgefordert zu teilen, denn das wahre Glück ist teilen zu können.

Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015
Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015

Der Altillertaler Bäuerinnenchor und die Stadt- und Kreisbäuerinnen begleiten die Andacht mit stimmungsvollen Liedern, und wir schliessen ab mit einem gemeinsamen Vater-unser. Im Anschluss richtet unser Oberbürgermeister ein paar Worte an uns und wünscht uns noch eine schöne Erntedankfeier mit Leckereien aus der Region, Musik und Tanz.
Kaum hat er Leckereien ausgesprochen, bekomme ich Hunger, und allem Anschein nach ging es allen anderen ebenso, denn in der entstandenen kleinen Pause stürzen sich nun alle an die Stände, und bilden lange Schlangen. Nachdem warten nicht zu meinen Stärken gehört, schau ich mich in Ruhe um, was alles auf dem Plan steht, und entscheide mich für einen leckeren Bauernfladen frisch aus dem Holzofen und danach Apfelküchle mit Vanilleeis.

In der Zwischenzeit mache ich eine Runde an den Ständen: es gibt frisch gepressten Apfelsaft aus einer kleinen Presse, eine Obstschau aus der Region, Honig, einen Stand, der Bauernperlen heißt und Schmuck aus Holz anbietet, selbstgeflochtene, herbstliche Kränze und Tischdekorationen, Bauerneis, Käse, Rehsalami, Landjäger und vieles andere.

Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015
Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015

Dann höre ich Stimmen, die mir bekannt vorkommen: eine kleine Gruppe der Sänger und Sängerinnen vom Ensemble Joy of Voice singen ein paar Lieder, die zu diesem Tag passen, und endlich haben sich die Schlangen an den Schmankerl-Ständen gelichtet. Gierig beiße ich in den Bauernfladen, und verbrenne mir prompt den Gaumen, macht nichts, schmeckt trotzdem lecker, wie auch das noch warme und nach Zimt duftende Apfelküchle.
Musik lockt mich wieder Richtung Bühne, und wir sehen einen traditionellen Blumenkranztanz des Memminger Trachtenvereins. Die Figuren, die aus bogenförmigen geschmückten Kränzen und den verschiedenen Formationen der Tänzer entstehen, sind wunderschön anzusehen, und gehören einfach auf ein solches Fest. Als die Gruppe jedoch die Zuschauer zum Mittanzen verschiedener Walzer einlädt, trauen sich nur wenige auf die Bühne. Schade eigentlich.

Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015
Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015

Zum Ausklang hören wir Amigo-Toni mit Hits von den Amigos, Helene Fischer und Andrea Berg. Und als ich nach Hause fahre, denke ich: die Ernte ist fast eingebracht, das Brot wurde auch schon gesegnet, jetzt kann es Winter werden. Hm, eigentlich bin ich dazu noch gar nicht bereit. Also beschließe ich, erst einmal unseren zauberhaften Herbst zu genießen, mit all seinen Farben, den manchmal noch warmen Tagen, und den typisch herbstlichen Leckereien.

Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015
Erntedankfest Landesgartenschau Memmingen 2015

Mehr Bilder dazu auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.