Die Gewinner des „Wetterleuchten“-Gewinnspiels stehen fest

30. September 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Kluftinger-Darsteller Jockel Tschiersch war der Glücksbringer bei der Ziehung, unterstützt von Intendant Walter Weyers und Hermann Zelt, dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft „Junge Altstadt Memmingen e.V.“.
Die Gewinner des „Wetterleuchten“-Gewinnspiels, einer Aktion des Landestheaters Schwaben und der Werbegemeinschaft „Junge Altstadt Memmingen e.V.“, stehen seit heute fest:

Den ersten Preis, ein Theater-Abonnement für die Spielzeit 2015/16 gewann Karin Haardt aus Altenstadt. Über den zweiten Preis freut sich Cordula Schlichting aus Ungerhausen: zwei Eintrittskarten für „Wetterleuchten“. Der dritte Preis, eine Eintrittskarte für „Wetterleuchten“, ging hingegen an David Müller aus Memmingen. Die Gewinner der Preise 4 bis 13 werden schriftlich benachrichtigt, und können sich über jeweils einen Altstadt-Gutschein im Wert von 10 Euro freuen.

Die gewonnenen Gutscheine können Sie bei allen Mitgliedern der Werbegemeinschaft einlösen.
Und hier noch gute Neuigkeiten seitens des Theaters: Für alle Fans von Kommissar Kluftinger findet am 31. Oktober eine Zusatzvorstellung von „Wetterleuchten“ statt. Karten gibt es unter 08331/945916.

Fotoquelle: Landestheater Schwaben

Foto: Kluftinger-Darsteller Jockel Tschiersch (li.), Walter Weyers und Hermann Zelt (re.) zogen die Gewinner des „Wetterleuchten“-Gewinnspiels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.