Großer Ansturm auf die Memminger Ausbildungsmesse

12. Oktober 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Etwa 7.500 Interessierte zog die äußerst erfolgreiche 11. Memminger Ausbildungsmesse im Gebäude des BBZ an!

Auf der Messe, die vom Arbeitskreis „Schüler-Wirtschaft“ veranstaltet wurde, waren zahlreiche Unternehmen der Region vertreten in unterschiedlichsten Sparten von IT-Firmen, Medien und Marketing über Lebensmittelhersteller sowie -handelsfirmen und dienstleistenden bis hin zu produzierenden Unternehmen und Logistik-Unternehmen.

11. Memminger Ausbildungsmesse  2015
11. Memminger Ausbildungsmesse 2015

Die jeweiligen Unternehmen informierten dabei über sich, über aktuelle Ausschreibungen als auch interne Weiterbildungsmöglichkeiten.

Neben Handelsverbänden, der IHK und der Agentur für Arbeit mit mehreren Beratungsangeboten, stellten sich Gesundheitskassen vor, Banken, die Bundeswehr, Ämter wie das Finanzamt und das Landratsamt, das Polizeipräsidium, die Stadt Memmingen, Kliniken und der Allgäu Airport.

Schüler und Schülerinnen mit und ohne Eltern konnten sich an diesem Samstag über mehr als 250 Berufe ein Bild machen, nach Vereinbarung auch persönliche Gespräche mit den jeweiligen Unternehmen führen, und an Workshops teilnehmen.

11. Memminger Ausbildungsmesse  2015
11. Memminger Ausbildungsmesse 2015

Daneben bot der Rotary-Club Memmingen und Allgäuer Tor zahlreiche zweistündige Informationsrunden an zu 14 Studiengängen wie Architektur, Bauwesen, Ingenieurwissenschaften, Lehrämter, Medizin, Rechtswissenschaften, bis hin zu Wirtschaftswissenschaften.

Zahlreiche Schulische Einrichtungen präsentierten ihre interessanten Ausbildungsangebote, darunter Fachschulen, Berufsschulen und Berfufsfachschulen, Schulberatungen, und Weiterbildungseinrichtungen.

Im Einzelnen fanden wir hier Vertreter verschiedener Berufsfachschulen für Altenpflege, Krankenpflege und Heilerziehungspflege, der Berufsfachschule für technische Assistenz Kempten, der Bildungsberatung Memmingen und westliches Unterallgäu, der Business School Memmingen, der Deutschen Angestellten Akademie Memmingen (DAA), der FOS/BOS Memmingen, des Hauchler Studio (Private, staatl. anerkannte Fach- und Berufsschule Design-Medien-Druck), des IFB (Institut für Fremdsprachenberufe Kempten), der nta-Isny (Hochschule und Berufskolleg Prof.Dr. Grübler), der Schulberatung der Wirtschaftsschule Memmingen, der Sebastian-Kneipp-Schule (Berufsfachschule für Massage & Physiotherapie), der Staatl. Berufsfachschule für Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement, der Staatl. Berufsfachschulen für Ernährung u. Versorgung, Kinder- u. Sozialpflege, der Staatl. Berufsfachschule II Memmingen, der Staatlichen Fachschule für Maschinenbautechnik und Staatliche Berufsfachschule I (Johann-Bierwirth-Schule), der Städtischen Fachschule für Wirtschaftsinformatik (fsmm), und des Universitätsklinikum Ulm (Akademie für Gesundheitspflege).

Über einen Mangel an Möglichkeiten können wir in Memmingen und näherer Umgebung sicher nicht klagen, und erfreulicherweise auch nicht über einen Mangel an Interesse bei der Memminger Jugend, was der Ansturm auf das Berufsbildungszentrum bei dieser 11. Ausbildungsmesse deutlich gemacht hat.

11. Memminger Ausbildungsmesse  2015
11. Memminger Ausbildungsmesse 2015
11. Memminger Ausbildungsmesse  2015
11. Memminger Ausbildungsmesse 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.