Aktionstag für Bürger/innen zur Entwicklung von Memmingen Ost

17. Oktober 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Im Anschluss an die „Auftaktveranstaltung Soziale Stadt Ost“ am Dienstag, 20. Oktober, um 18:30 Uhr in der Aula der Lindenschule Memmingen fügt sich ein „Aktionstag“ am Samstag, 24. Oktober 2015, von 13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr ebenfalls in der Lindenschule, an dem Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, ihre Erfahrungen, Ideen und Anregungen zur Entwicklung des Stadtteils Ost einzubringen.

Vertreter der Stadt Memmingen sind ab 13 Uhr am Infostand, geben Auskünfte zur Stadtteilentwicklung und haben ein offenes Ohr für themenrelevante Anliegen der Bürgerinnen und Bürger.

Um 14 Uhr ist ein gemeinsamer Stadtteilspaziergang mit Jan Weber-Ebnet von der Arbeitsgemeinschaft Urbanes Wohnen (München) geplant, der Gelegenheit bieten soll, vor Ort neue Eindrücke zu sammeln und zu diskutieren.

Nach der Rückkehr in die Lindenschule um ca. 15:30 Uhr verkaufen Schülerinnen und Schüler dort Kaffee und Kuchen.

Um 16 Uhr wird Stadtarchivar Christoph Engelhard einen 20-minütigen Vortrag zur „Geschichte des Ostens“ halten.

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, die Vertreter des Stadtplanungsamts und des beauftragten Planer-Teams freuen sich auf eine rege Beteiligung der Bürgerschaft. Auch der Besuch einzelner Programmpunkte ist möglich.

Den Programmablauf des Aktionstag Soziale Stadt Ost in der Übersicht finden Sie in unserem Terminkalender, hier der Direktlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.