Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk

11. Dezember 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Es ist ein schönes Bild, als ich das Kaminwerk an diesem Abend zur Auftaktveranstaltung der Feier zum 10-jährigen Bestehen betrete. Ein bunt gemischtes Volk von jung, über „fortgeschrittenes Jugendalter“, wie es mein Augenarzt galant ausdrückt, bis älter steht in der großen Halle des Kaminwerks, unterhält sich angeregt und nippt an einem Getränk. Man sieht Anzug und Krawatte genauso wie Jeans und Doc Martens, und in diesem Licht sehen sogar Anzüge weniger formal aus als üblich.

Gäste aus Politik und Wirtschaft, vor allem jedoch Kaminwerk-Fans sehen einer dreitägigen Feier entgegen, an diesem Abend eingeleitet durch eine Ansprache von Matthias Ressler, dem 1. Vorstand des Kaminwerks und Dr. Ivo Holzinger, der im Beirat des Kaminwerks ist.

Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015
Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015

Auf der riesigen Bühne neben dem groß gewachsenen, breitschultrigen Matthias Ressler mit seiner Löwenmähne sieht unser Oberbürgermeister fast mitleiderregend zierlich und verloren aus, doch er schlägt sich wacker auch auf einer Bühne, auf der für gewöhnlich Rockmusiker „einen abrocken“.

In seinem Resumee´ über die vergangenen 10 Jahre beginnt Matthias Ressler mit der Begrüßung einer langen Liste an Unterstützern, die das Kaminwerk in letzten 10 Jahren durch ihr finanzielles als auch aktives Engagement mitgetragen haben. Hauptunterstützer aus der Wirtschaft sind vor allem Mercedes Baumann, die Firma Metzeler Schaum, Pfeifer Seil- und Hebetechnik, Mendes Augenoptik und Der Weinfleck, doch wäre das Kaminwerk nicht auf 10 Jahre Bestehen gekommen ohne all die ehrenamtlichen Musikbegeistereten und fleißigen Helfer.

Eine kulturelle Einrichtung wie das Kaminwerk trägt neben seiner Haupfunktion als Konzert- und Veranstaltungshalle mit einem bunt gehaltenen Programm von Musikkonzerten, Kabarett, Theater, Programmkino und mehr, auch eine gesellschaftliche Position.

Matthias Ressler spannt daher einen Bogen, der diesen gesellschaftlichen Wert beschreibt: Bataclan, die Konzerthalle in Paris sei vor allem deshalb ein Ziel bei den Attentaten vor kurzem gewesen, weil es Symbol ist einer freien, aufgeklärten Gesellschaft.

Daher sei es vernünftig und weitblickend gewesen, dass der Memminger Stadtrat vor über 10 Jahren beschlossen hat, diese kulturelle Einrichtung für Memmingen und Umgebung zu unterstützen. Und – es sei richtig gewesen, das Kaminwerk vor einem Jahr durch eine Erhöhung des kommunalen Zuschusses auf bessere Füße zu stellen.

„Ich möchte hier keinesfalls andeuten, dass der Stadtrat diese Entscheidungen getroffen hat, um dem internationalen Terrorismus das Wasser abzugraben“, bemerkt Matthias Ressler scherzhaft, die Stadtverwaltung habe neben vielen anderen Aufgaben auch die Aufgabe, kulturelle Aktivität und kulturellen Ausdruck in jeder Form zu unterstützen, wo Religion, gesellschaftliche Stellung und Herkunft keine Rolle spielen. Und dieses sei im Kaminwerk möglich. Auch heute Abend hätten sie Gäste im Kaminwerk aus unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten, denn „wenn die Bühnenlichter angehen, und die Gitarrenkabel eingestöpselt werden, sind wir alle gleich“. Sagt Matthias Ressler mit einem Schmunzeln.

Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015
Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015

Ob für Cocktailschlürfer, Rocker, Kabarettbegeisterte, Kulturfilmliebhaber, Tanzwütige, Jazzfans oder Metal-Liebhaber biete das Kaminwerk ein breit gefächertes Programm.

Zum Schluss seiner Ansprache richtet Matthias Ressler noch einen Blick in die Zukunft: Die Vorweihnachtszeit soll ja die beste Zeit sein, um Wünsche zu äußern, daher wünscht sich das Kaminwerk-Team dringend mehr Lagerflächen, eine größere Garderobe, Künstlergarderoben neben der Bühne, geflieste Toiletten…und einiges mehr. Pläne dafür haben sie bereits in der Hinterhand, die sie im kommenden Frühjahr vorstellen möchten, in der Hoffnung, dass sie dafür die Finanzierung zusammenbekämen.

Der Stadtrat habe zu ihrer großen Freude bereits zu einer Summe von 250.000 Euro zugestimmt, und, so Matthias Ressler mit einem Augenzwinkern „Jetzt wäre es natürlich toll, wenn mein Nachfolger als 1. Vorstand in weiteren 10 Jahren sagen könnte, wie weitsichtig und vernünftig die Entscheidung des Stadtrates gewesen sei, die komplette Finanzierung für den Umbau übernommen zu haben“, unterbrochen durch Applaus und Gelächter fährt er fort „oder wenn er sagen könnte, dass sich die Bayrische Landesregierung, wie in 10 anderen Bundesländern auch, sich an der Finanzierung von sozio-kulturellen Zentren maßgeblich beteiligt“.

Mit einem großen Dank an all die, die sich für das Kaminwerk eingesetzt haben, wie auch anwesende ehemalige Stadtratsmitglieder, die vor 10 Jahren die Weichen gestellt haben, an die finanziellen Mitunterstützer aus der Wirtschaft, als auch an die, die aktiv in den letzten 10 Jahren am Gelingen des Kaminwerk Kulturzentrums mitgewirkt haben, an die Stadtverwaltung für die gute Zusammenarbeit, an alle Partner, Lieferanten und Dienstleister, und an das Kaminwerk-Team.

Nach 5 Jahren haben sie darüber hinaus nun die großflächigen Bilder ersetzt, hinter denen sich Aktustikelemente verborgen haben, und ersetzt durch ebenso großflächige Werke junger Mitglieder der Firma Werbedruck, unter Verwendung von Fotovorlagen des Kaminwerk Hausfotografen Armin Kreiter.

Damit gab Matthias Ressler die Bühne frei für Fast Lane, die im weiteren Verlauf des Abends altbekannte Stücke der Gruppe Eagles spielten. Und wenn ich anders angezogen gewesen wäre, hätte ich Dr. Holzinger vielleicht um ein Tänzchen gebeten, nachdem dieser für jeden Spaß zu haben ist. Oder… hätte ich ihm meine Lederjacke leihen sollen? 😉 Eine Jeansjacke hat er ja bereits einmal getragen, das wäre dann also die nächste Hürde gewesen… sozusagen die „Kaminwerktaufe“…

Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015
Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015
Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015
Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kaminwerk, Dez. 2015

Mehr Bilder zum Event auf unserer Facebookseite.

Alle Veranstaltungen zur 10-Jahresfeier, und alle weiteren Veranstaltungen und Konzerte des Kaminwerks findet Ihr auf unserem Veranstaltungskalender.

Alle weiteren Infos zum Kaminwerk findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.