Die Buxheimer Dorfweihnacht

12. Dezember 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Um 17:45 Uhr am gestrigen Freitag machte ich mich auf den Weg zur Eröffnung der Buxheimer Dorfweihnacht im Brunogarten der Kartause Buxheim, denn pünktlich zum 6. Glockenschlag der Kirchturmuhr erschien der Weihnachtsengel mit seinen Helfern, und die Buxheimer Dorfweihnacht wurde feierlich eröffnet.

Ich kämpfe mich durch das Gedränge, denn auch wenn der malerische Weihnachtsmarkt auf einem großflächigen Terrain angelegt ist, ist er so gut besucht, dass

Buxheimer Dorfweihnacht 2015
Buxheimer Dorfweihnacht 2015

ich Angst habe, den Engel zu verpassen. Und da kommt er auch schon: hoch zu Ross, begleitet von Fackelträgern und einer Schar kleiner Engelchen reitet der blondgelockte Weihnachtsengel mitten ins Geschehen, und der Brunogarten verwandelt sich in ein Weihnachtsmärchen.

In der kleinen, königlichen Behausung des Weihnachtsengels trägt sie uns ein Gedicht vor, und im Anschluss begrüßt uns der Buxheimer Bürgermeister Werner Birkle mit einer kurzen Ansprache.

Buxheimer Dorfweihnacht 2015
Buxheimer Dorfweihnacht 2015
Buxheimer Dorfweihnacht 2015
Buxheimer Dorfweihnacht 2015

Nachdem die Fackelträger sich entlang der zauberhaft beleuchteten, genischten Mauer positioniert haben, tanzen die kleinen Engelchen des TVM um den großen Weihnachtsbaum, im Schein der Fackeln, der Lichter des Baumes und der aufgestellten Feuerstellen. Es fehlt nur der Schnee, um sich gänzlich in ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen transportiert zu fühlen, so malerisch ist die Kulisse mit den Holzständen, den vielen Lichtern und den leuchtenden Kinderaugen, in denen sich die Lichter widerzuspiegeln scheinen.

Mit einem heißen Punsch wärme ich mich kurz auf, und laufe durch die vielen tollen Stände, die zum Teil in engen Gässchen, zum Teil auf weitläufigeren Plätzen um den Christbaum herum und auf der Rückseite des Marktes angeordnet sind. In den engen Gässchen bei der Michlstraße komme ich mir vor wie in einer Zwergenstadt, und staune über die vielen tollen Sachen, die zum großen Teil handgearbeitet sind, und hier angeboten werden. Wenn mir jetzt noch eine Feh oder ein Zwerg über den Weg laufen würde, denke ich mir im Stillen, würde ich mich gar nicht wundern.

Buxheimer Dorfweihnacht 2015
Buxheimer Dorfweihnacht 2015

Das weitere Programm der Buxheimer Dorfweihnacht bis einschließlich Sonntag findet ihr auf unserem Veranstaltungskalender, und heute, Samstag Abend erwartet Euch um 19:30 ein Weihnachtsfeuerwerk!

Die Buxheimer Dorfweihnacht ist definitiv sehens- und erlebenswert, es erwarten Euch am Sonntag um 16:00 Uhr die Illertaler Alphornbläser mit weihnachtlichen Klängen, doch spätestens am Sonntag um 18:30 Uhr müssen die Kinder unbedingt hier sein zur Wunschzellelübergabe beim Weihnachtsengel!

Mehr Bilder zur Buxheimer Dorfweihnacht auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.