Die Wunschbaumaktion 2015

19. Dezember 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

113 Wünsche konnten dieses Jahr bei der Wunschbaumaktion des Round Table 34 Memmingen in Zusammenarbeit mit der Sparkasse MM-LI-MN und unter Mitwirkung der Hilfsstellen in Erfüllung gehen.
Der Saal des Antonierhauses füllte sich schnell, doch einige warteten schon eine ganze Weile mehr oder weniger geduldig auf den Bänken sitzend auf den Moment, in dem sich der kleine Wunsch auf ihrem Wunschzettel für dieses Weihnachten in Realität verwandelt.

Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen
Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen

Denn auch in unserer so blühenden Stadt gibt es mehr Bedürftige als wir annehmen, und für so manche kann mit dieser schönen Aktion ein sonst unerfüllbarer Wunsch erfüllt werden.
Florian Beck, aktuell Präsident des Round Tabel 34 Memmingen hielt sich kurz in seiner Ansprache, denn die Kinder standen bereits in den Startlöchern, die es kaum erwarten konnten ihr Geschenk endlich in den Händen zu halten, auch um sicher zu sein, dass das hier auch alles wahr ist und nicht ein schöner Traum, und vielleicht auch aus Angst, vergessen zu werden.

Was die Kleinen nicht unbedingt wissen konnten ist, dass Round Table 34 Memmingen und die Sparkasse MM-LI-MN das alles perfekt organisiert hatten: auf jedem der Geschenke stand die Bezeichnung des Geschenkes, eine Nummer und der Name des Kindes, dessen Wunschpate den Wunschzettel vom Wunschbaum in der Sparkasse gepflückt hatte, um einem Kind den kleinen Wunsch zu erfüllen.
Und die Wunschzettel, die bis zuletzt übrig waren am Wunschbaum wurden von Round Table 34 übernommen, sodas kein einziger der Kleinen ohne Geschenk nach Hause gehen musste.

Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen
Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen

Florian Beck dankte der Sparkasse MM-LI-MN für ihre Unterstützung und Zusammenarbeit, den Wunschpaten, die mit ihrer großzügigen und mitfühlenden Teilnahme an der Wunschbaumaktion beitrugen, KInderaugen zum Strahlen zu bringen, sowie den Helferinnen und Helfer der Ausgabe-stellen „Memminger Tafel“, Notausgang e. V., Kinderheim St.-Hildegard und Familienpflegewerk Unterallgäu/Memmingen e. V..

Von den Ausgabestellen empfohlene Kinder konnten auf diesen Wunschzettel einen Wunsch im Gegenwert von ca. 20 € schreiben oder malen. Auf die Frage an Florian Beck, was sich denn die Kinder so gewünscht haben, sagte er erst einmal, dass er es schön fand, dass sich alle Kinder bedankt haben, und den Helfern auch ein schönes Weihnachten wünschten. Zu den Geschenken wußte er als Beispiele: Ein spezielles Set von Playmobil, eine kleine LEGO Autorennbahn, verschiedene Puppen, einen Bagger, ein Knet-Set zum Formen, ein Feuerwehrauto, Holzspielzeug, einen Flaschenwärmer mit zwei Fläschchen… Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber es zerriss mir fast das Herz.

Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen
Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen

Besonders beeindruckt hat mich der Aufkleber an einem der Geschenke: das Kind hatte sich die Mühe gemacht, das Angebot eines Geschäftes dieses speziellen Spielzeuges auszuschneiden und auf den Wunschzettel zu kleben, mitsamt dem Angebotspreis von 19,99 Euro.

Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen
Die Wunschbaumaktion 2015, Memmingen

Falls Sie gerne mehr wissen möchten über die Projekte des Round Table 34 in Memmingen, finden Sie die über diesen Direktink.

Ein paar mehr Bilder zur Wunschbaumgeschenkausgabe auf unserer Facebookseite. – Gerne hätte ich ein paar schöne Bilder der Kinder bei der Ausgabe mit reingestellt, vor allem zweier Kleinen, die ihr großes Geschenk mit solch großen und fast ungläubigen Augen entgegennahmen, dass ich ein paarmal schlucken musste. Aus verständlichen Gründen ist mir das jedoch untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.