Englisch für den Beruf

29. Dezember 2015 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die neuen Angebote der IHK Schwaben für 2016 bezüglich Business Englisch sind umfassend. Angeboten wird einmal ab Februar 2016 ein berufsbegleitender Lehrgang in Form eines Praxisstudiums Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/-in und darüber hinaus Abendlehrgänge, d.h. Zertifikatslehrgänge in Business English.

Geprüfte Fremdsprachenkorrespondent/innen verfügen über erstklassige Englischkenntnisse und wickeln professionell die Unternehmenskommunikation mit internationalen Geschäftspartnern ab. Im Februar 2016 startet in Augsburg ein neuer berufsbegleitender Lehrgang „Geprüfte Fremdsprachenkorrespondent/innen – Englisch“ (Details unten unter A.), der dienstagabends und samstags stattfinden wird. Diese Weiterbildung richtet sich beispielsweise an kaufmännische Auszubildende, die parallel zu Ihrer Ausbildung einen öffentlich-rechtlichen Nachweis über sehr gute Englischkenntnisse erwerben möchten.

Darüberhinaus beginnen im Januar 2016 wieder viele neue Lehrgänge Business English. Details dazu finden Sie im Anschluss unter Punkt B..

A. Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/-in – Englisch

Der Nutzen
In einer globalisierten Arbeitswelt sind solide Englischkenntnisse in nahezu allen kaufmännischen Bereichen unverzichtbar. Mit diesem berufsbegleitenden Praxisstudium erwerben die Teilnehmer in nur einem Jahr verhandlungssichere Englischkenntnisse und sind qualifiziert, folgende Aufgaben zu übernehmen: Übersetzen, Aufbereiten und Wiedergeben geschriebener und gesprochener wirtschaftsbezogener Texte aus dem Englischen und ins Englische, sowie selbständiges Formulieren englischsprachiger Geschäftskorrespondenz und mündliche Kommunikation mit englischsprachigen Geschäftspartnern.

Der Inhalt

  1. Arbeitsmethodik:

Wie lernt man Sprachen? – Sammeln, Verarbeiten und Vermitteln von Informationen – Gedächtnistraining – Gesprächstechniken etc.

  1. Englisch – Kommunikationssituationen: Kaufmännische Grundlagen und interkulturelles Hintergrundwissen

2.1 Allgemeine Unternehmenskommunikation. Länderspezifische Besonderheiten – Wirtschaftsgeografie – Unternehmensorganisation

2.2 Anfragen zu Produkten und Dienstleistungen sowie zu Unternehmen. Quellen für Auskünfte über Firmen im Zielland – Rechtliche Besonderheiten der Auskunftserteilung – Unternehmensformen – Globalisierung

2.3 Angebote, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Incoterms – Preisgestaltung – Zahlungsbedingungen

2.4 Aufträge – einschl. Transport und Versicherung. Kaufvertrag – Transport – Verpackungen – Handels- und Zollpapiere – Sonstige Warenbegleitdokumente – Versicherungen

2.5 Zahlung und Inkasso. Zahlungsmittel und -weisen – Bankenstruktur des Ziellandes – Bankdienstleistungen

2.6 Störungen geschäftlicher Transaktionen. Beschwerden und Antworten – Zahlungsaufforderungen und Antworten darauf

2.7 Absatzmärkte. Absatzeinrichtungen – Handelsmittler – Sonstige Bezugsquellen/ Vertriebsformen – Absatzförderung – Internationale Organisationen – Wirtschaftsindikatoren

  1. Handlungsbereiche:

3.1 Übersetzung: Deutsch – Englisch und Englisch – Deutsch

3.2 Korrespondenz: Fremdsprachliche Korrespondenz – Schriftliche Zusammenfassung einer Nachricht

3.3 Mündliche Kommunikation: Gespräch über wirtschaftsbezogenen Themen – Geschäftstelefonat

Zielgruppe
Personen mit kaufmännischem Hintergrund, die Englischkenntnisse auf Niveau B1 (ca. Abschluss Realschule) mitbringen. Die Weiterbildung richtet sich auch an kaufmännische Auszubildende, die parallel zu Ihrer Ausbildung einen öffentlich-rechtlichen Nachweis über sehr gute Englischkenntnisse erwerben möchten.

Voraussetzungen
Wer Englischkenntnisse auf Niveau B1 nachweist und den Eingangstest zum Lehrgang besteht ist zum Lehrgang zugelassen.

Zur Prüfung ist zuzulassen,
wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie fremdsprachliche Kenntnisse und Fertig-keiten nachweist

oder
wer nachweist, dass er/sie hinreichende fremdsprachliche und kaufmännische Kenntnisse und schreibtechnische Fertigkeiten erworben hat. (Nachweis über eine schreibtechnische Prüfung mit mindestens 120 Anschlägen pro Minute)

Abschluss
Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie den Titel „Geprüfte Fremdsprachenkorrespondent/-in“. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, über die Deutsch-Britische IHK in London eine validierte englische Übersetzung mit dem Titel „Certified Secretarial Linguist CCI“ zu beantragen.

Ort: Augsburg
Genügend Plätze frei: 16. Febr. 2016 bis 23. Mai 2017

Termindetails
Dienstags 18 – 20:30 Uhr, und
jeden 2. Samstag 08 – 12:45 Uhr.

Etappen: 4 Abschnitte/300 Unterrichtsstunden.

Preis:  € 1.770,-

Preisdetails:
Preis Abschnitt 1  € 540,-
Preis Abschnitt 2  € 410,-
Preis Abschnitt 3  € 410,-
Preis Abschnitt 4  € 410,-

Weitere Infos zum Praxisstudium Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/-in finden Sie auf der Webseite der IHK Schwaben, hier der Direktlink.

B. ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE

Englisch

Einstufung und Lernziel richten sich nach dem Europäischen Referenzrahmen (CEF).

Die Struktur der IHK Business-English-Lehrgänge können Sie der Graphik unten entnehmen.

Es wird dringend empfohlen, vor der Anmeldung den kostenlosen Einstufungstest zu machen, den Sie unter Downloads auf der entsprechenden IHK Webseite finden, hier der Direktlink.
und nur den Antwortbogen an die IHK Geschäftsstelle zurückzuschicken.

Grafik unten: Die Struktur der Business-English-Lehrgänge

Struktur English Zertifikatslehrgänge IHK 2016
Struktur English Zertifikatslehrgänge IHK 2016

Hier gelangen Sie direkt zu den Lehrgängen:

Business English Elementary A1/I

Business English Elementary A1/II

Business English Pre-Intermediate A2/I

Business English Pre-Intermediate A2/II

Business English Intermediate B1/I

Business English Intermediate B1/II

Business English Upper Intermediate B2/I

Business English Upper Intermediate B2/II

Business English Advanced C1/I

Business English Advanced C1/II

Weitere Infos über die Business-English-Zertifikatslehrgänge finden Sie hier.

Die entsprechende Webseite der IHK Schwaben für Weiterbildung ist diese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.