Zum Jahresabschluss der neunte Heimsieg

2. Januar 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Das letzte Heimspiel des Jahres 2015. 1909 Zuschauer fieberten diesem Spiel entgegen, in dem die Memminger Indians gute Chancen auf einen weiteren Heimsieg hatten gegen das Tabellenschlusslicht der River Rats aus Geretsried. Die einzige Warnung waren zwei Siege der Gäste gegen Höchstadt, gegen die unsere Indians gerade 3 Tage vorher im Auswärtsspiel mit 4:1 unterlagen.

Doch im heimischen Stadion herrschte an diesem letzten Tag des Jahres eine freudige Stimmung, und vom Anspiel an gingen unsere Indians die Aufgabe gleich konzentriert an. Die Gefro-Indians stürmten direkt und zielstrebig in Richtung des gegnerischen Tores, und die Partie begann mit einem Feuerwerk an reellen Torchancen, die zumindest für den Versuch gebührend applaudiert wurden von den heimischen Fans.

ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015
ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015
ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015
ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015

Doch bereits in der 8. Spielminute war ein Angriff erfolgreich, als Jan Kouba ein gelungenes Zuspiel von Ville Eskelinen in das erste Tor für die Memminger Indians verwandeln konnte. Von dem Moment an wurde das Feuerwerk an reellen Chancen ein Feuerwerk an Toren für unsere Indians. Alexander Krafczyk gelang ein sehr schönes Solo, und keine zwei Minuten später legte er noch einen nach zum 3:0 für die Gefro-Indians.
Fast wäre es mit einem 4:0 in die zweite Spielzeit gegangen, denn kurz vor Ende der ersten Drittels wurde ein Penalty für die Indians gepfiffen, das Ville Eskelinen leider verfehlte.

Das zweite Drittel begann verhalten, als würde man auf eine entschiedene Gegenattacke warten, die jedoch nicht kam. Im Gegenteil: Wieder zielstrebig kombinierten sich die Memminger durch zum gegnerischen Tor, und Ville Eskelinen traf als nächster zielsicher zum 4:0. Von nun an riss die Trefferquote der Memminger Indians an nicht mehr ab. Anti-Jussi Miettinen setzte zum nächsten schönen Treffer an, assistiert durch Ville Eskelinen und Jan Kouba, dann gelangen Pattrick Zimmermann gleich zwei Tore im Doppelschlag, einmal wieder in Assistenz von Ville Eskelinen, das zweite assistiert von Jan Benda und Alexander Krafczyk. Mit einem überragenden 7:0 ging es in die zweite Pause.

In der letzten Spielzeit erweiterte Mike Dolezal den Abstand zum 8:0, und nun wurde das Duell zweier sichtbar ungleicher Gegner etwas verspielt und ein wenig leichtsinnig seitens der Memminger. Bestraft durch zwei Gegentreffer der Gäste aus Geretsried warfen sich unsere Indians dann noch einmal kraftvoll ins Spiel, kreierten ein paar tolle Torchancen, doch worauf alle Memminger Fans warteten, nämlich dem letzten schönen Treffer für das Jahr 2015 für unsere Indians kam ein paar Minuten vor Spielende: assistiert von Martin Jainz und Milan Pfalzer rundete Tim Tenschert ab auf einen überragenden Endstand von 9:2 vor 1909 jubelnden Fans, die damit den 9. Heimsieg in Folge und einen äußerst gelungenen Jahresabschluss feierten!

Indians-Coach Alexander Wedl zeigte sich im Anschluss sehr zufrieden und drückte vor allem seinen Verteidigern Respekt aus, die seit Wochen zu viert „eine super Arbeit“ geleistet haben.

ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015
ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015
ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015
ECDC Memmingen Indians-Geretsried, 30.12.2015

Das erste Auswärtsspiel des Jahres 2016 erwartet unsere Indians bereits am Sonntag, den 3. Januar, wo es zum Spitzenteam TEV Miesbach geht. Das nächste Highlight zu Hause wartet dann am Dreikönigstag auf die Memminger: Am Mittwoch, den 6. Januar um 18 Uhr wird der ESV Buchloe zu Gast am Hühnerberg sein, und da wollen die GEFRO-Indians nicht nur Revanche für die ärgerliche Hinspielniederlage nehmen, sondern peilen zum Jahresauftakt den zehnten Heimsieg in Serie an.

Ein paar mehr Bilder zum letzten Derby des Jahres 2015 auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.