Großer Andrang beim Rapunzel SamenFest

26. Januar 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Trotz Blitzeis-Warnung machten sich knapp 300 Besucher am vergangenen Samstag, den 23. Januar 2016, zu Rapunzel Naturkost nach Legau zum 4. SamenFest auf den Weg. Nicht nur Saatgut, sondern viel Wissen konnte dabei erworben und ausgetauscht werden. In einer offenen und begeisterten Atmosphäre entstand ein hoffnungsvoller Ausblick auf den Anbau von morgen.

Knapp 20 Aussteller, die zum Teil über mehrere hundert Kilometer anreisten, boten auf der Saatgutbörse im Rapunzel Casino-Saal samenfestes Bio-Saatgut

von schmackhaftem Gemüse, Kräutern und Blumen an. Darunter reihten sich auch Infostände zum Thema blühende Landschaften, Homöopathie für Pflanzen oder solidarische Landwirtschaft.

SamenFest, Saatgutbörse Rapunzel 2016
SamenFest, Saatgutbörse Rapunzel 2016

Das begleitende Vortragsprogramm stieß auf enormes Interesse bei den Besuchern, die beim stündlichen Wechsel der fünf Vorträge alle Plätze im Rapunzel Kino schnell wieder besetzten. Während des Permakultur-Vortrags von Elisabeth Kössler aus Südtirol wurden sogar Treppe und Boden als Sitzgelegenheiten belegt.

Gerade das jüngere Publikum zeigte sich für die angebotenen Themen-Vorträge begeistert. Die renommierte Expertin Andrea Heistinger aus Niederösterreich bot neben ihrem Vortrag am Morgen ein dreistündiges Seminar zum Thema „Biologisch Gärtnern und Düngen“ an, das sehr gut besucht wurde.

Expertin & Autorin Andrea-Heistinger, Saatgutbörse 2016 Rapunzel
Expertin & Autorin Andrea-Heistinger, Saatgutbörse 2016 Rapunzel

Der Saatgut-Tauschtisch war neben dem Rapunzel Bio-Restaurant „Casino“ eines der größten Foren für den direkten Austausch mit anderen. Wer selbst gewonnene Bio-Samen zum Tausch mitbrachte, erhielt freien Eintritt, was erstmals rege angenommen wurde: Oft reihten sich liebevoll verpackte und beschriftete Samentüten aneinander und fanden einen neuen Besitzer, samt persönlichen Tipps im Gespräch.

Währenddessen bauten die kleinen Besucher im Kinderprogramm Insektenhotels oder legten Saaten-Mandalas.

„Ein tolles und reichhaltiges Angebot – einfach rund“, kommentierte eine der Besucherinnen die Veranstaltung, die zusammen mit ihrer Freundin aus Ulm angereist war.

„Das große Interesse zeigt die erfreuliche Tendenz, dass samenfeste Sorten für Hobby-Gärtner immer wichtiger werden. Das diesjährige SamenFest war ein voller Erfolg“, kommentierten die Verantwortlichen von Rapunzel das gelungene Event.

SamenFest, Saatgutbörse Rapunzel 2016
SamenFest, Saatgutbörse Rapunzel 2016

Alle Vorträge können in Kürze online unter www.rapunzel.de/samenFest noch einmal als Clip angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.