Leiterinnen der städtischen Kitas bilden sich weiter

28. Januar 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Zusatzausbildung „Systemische Pädagogik“: Zusammen mit dem Fachberater der Stadt Thomas Geyer haben die Leiterinnen der städtischen Kitas jetzt eine Zusatzausbildung in „Systemischer Pädagogik“ erfolgreich absolviert.
In der Systemischen Pädagogik geht es unter anderem darum, lösungsorientiert anstelle von problemfixiert zu handeln, und Verhalten im größeren Kontext zu verstehen

anstatt es individuell zu erklären.

Die Fortbildung erfolgte über das Jahr 2015 verteilt in einem 9-tägigen Modul. Die Teilnehmerinnen präsentierten nun Auszüge ihrer Abschlussarbeiten vor der Kursleiterin Christiane Bauer vom KIM-Institut, einem Institut für Beratung und Training.

„Die Fortbildung war insgesamt eine super Sache und alle Beteiligten haben davon profitiert“, zog Thomas Geyer Bilanz. Im Beisein von Sozialreferatsleiter Manfred Mäuerle erhielten die Absolventinnen und der Fachberater ihre Zertifikate.

Weiterbildung Leiterinnen KiTas Memmingen, Januar 2016
Weiterbildung Leiterinnen KiTas Memmingen, Januar 2016

Foto:
Die Absolventinnen, zusammen mit dem Fachberater der Stadt Thomas Geyer.

Fotoquelle: Stadt Memmingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.