Die Hallenkrone für die U15-Fußballer des FC Memmingen

8. Februar 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

In einem spannenden Turnier holten sich die U15-Fußballer des FC Memmingen den schwäbischen Futsaltitel! Nach dem Erfolg in Syrgenstein geht es nun als Bezirkssieger am 20. Februar gemeinsam mit dem gesetzten FC Augsburg zur bayerischen Hallenmeisterschaft nach Odelzhausen in Oberbayern.

Mit der JFG Kronburg/Dickenreishausen und dem TSV Ottobeuren waren noch zwei weitere unterallgäuer Vertreter bei der „Schwäbischen“ am Start,

doch für die JFG Kronburg kam das Aus nach der Gruppenphase, während die Ottobeurer zumindest bis in Halbfinale vordrangen. Doch auch für sie war dann gegen Königsbrunn mit einem unglücklichen 0:1 Endstation.

Der FCM erzielte in der Vorrunde zunächst drei Siege gegen die JFG Kronburg (1:0), die JFG Krumbach (1:0) und den TSV Meitingen (2:0). Im letzten Gruppenspiel gab es dann eine 0:1-Niederlage gegen den späteren Finalgegner FC Königsbrunn. Als Gruppenzweiter traf die Mannschaft des Trainerduos Stefan Zobel und Candy Decker im Halbfinale auf den Bayernliga-Konkurrenten FC Stätzling. In einem überlegenen Spiel mit toller Leistung gelang hier der erlösende Siegestreffer jedoch erst in der Schlussminute.

U15 des FC Memmingen wird  schwaebischer Hallenmeister, Feb. 2016
U15 des FC Memmingen wird schwaebischer Hallenmeister, Feb. 2016

Damit kam es im Finale erneut zum Duell mit dem FC Königsbrunn, in dem es in einem ausgeglichenen Spiel nach regulärer Spielzeit 0:0 stand. Auch die Verlängerung über fünf Minuten brachte keine Entscheidung, und so musste das Sechs-Meter Schießen den Sieger bestimmen.

Der FCM bewies Nervenstärke und verwandelte sicher alle vier Sechs-Meter, während der Memminger Torhüter zwei Schüsse der Königsbrunner halten konnte. „Mit der gezeigten Leistung sollte auch bei der Bayerischen Meisterschaft die eine oder andere Überraschung gegen die Nachwuchskicker der Bundesligisten möglich sein“, kommentierte Zobel schon einmal vorausblickend.

Foto:
Die siegreichen U15-Junioren des FC Memmingen – Hintere Reihe (v.li.): Trainer Candy Decker, Dominik Zuka, Tobias Schmölz, Laurin Hummel, Laurin Zeisele, Janne Heinrich, Trainer Stefan Zobel. – Vordere Reihe (v. li.): Jonas Brüderlin, Niklas Riedel, Lukas Köck, Niklas Zeiler, Moritz Diem.

Fotoquelle: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.