Maximilian Hornung und Benjamin Engeli in Memmingen

20. Februar 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Bestechende Musikalität, instinktive Stilsicherheit und musikalische Reife charakterisieren den in Augsburg geborenen Cellist Maximilian Hornung, der die internationalen Konzertpodien erobert. Für seine erste Sony-CD erhielt er den ECHO Klassik-Preis 2011 als Nachwuchskünstler des Jahres, für die Veröffentlichung von Dvoráks Cellokonzert mit den Bamberger Symphonikern den ECHO Klassik 2012 für die „Konzerteinspielung des Jahres“.

Maximilian Hornung wuchs in einer Musikerfamilie auf und besuchte das Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg. Im Alter von 16 Jahren brach er die Schule abbrach, um sich ganz der Musik zu widmen. Er studierte bei Eldar Issakadze, Thomas Grossenbacher und David Geringas.

Maximilian Hornung
Maximilian Hornung

Auch Benjamin Engeli stammt aus einer Musikerfamilie, wuchs in der Schweiz auf und begann seine musikalische Laufbahn sehr früh auf verschiedenen Instrumenten. Heute musiziert er in Konzertsälen wie dem Concertgebouw Amsterdam, der Wigmore Hall London, der Hamer Hall Melbourne, dem Teatro Municipal Rio de Janeiro, dem Oriental Arts Center Shanghai oder dem Konzerthaus Wien. Neben seiner solistischen Tätigkeit widmet er sich mit Begeisterung der Kammermusik und gewann als Mitglied des Tecchler Trios 2007 den ARD-Musikwettbewerb in München.

Die Memminger Meisterkonzerte haben ein Konzert mit diesen beiden hochklassigen Musikern organisiert und laden Sie am Mittwoch, 24. Februar 2016 um 20:00 Uhr in den kleinen Saal der Stadthalle Memmingen ein.

Vorverkaufsstelle ist die Stadtinformation Memmingen.

Den Veranstaltungshinweis finden Sie auf unserem Portal, hier verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.