Versteigerung der Wintermarkt-Bilder für die „Kartei der Not“

2. März 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

„Zwischen den Jahren“ lautete das Motto eines Malwettbewerbs, den die Organisatoren des Wintermarkts auf dem Memminger Schmiedplatz veranstaltet hatte.

Die von Memminger Schülern gemalten Bilder werden nun am kommenden Freitag, 4. März, um 18 Uhr in der VR-Bank in der Maximilianstraße 24 für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös geht an die „Kartei der Not“, die Menschen in der Region unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind.

Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Mezzo-Sopranistin Barbara Sauter, die mit populären Liedern aus Musical und Klassik einen musikalischen Regenbogen spannen wird. Geführt wird die Versteigerung von Andreas Schales von HITRADIO RT1 bei freiem Eintritt.

Versteigerung der Wintermarkt-Bilder für die „Kartei der Not“, Memmingen, 04.03.2016

Die Bilder in verschiedenen Formaten und Techniken sind noch bis zum Versteigerungstag in den Räumen der VR-Bank ausgestellt. Die 15 Werke sind zum Teil in Gemeinschaftsarbeiten der Schüler entstanden.

Beteiligt waren dabei die Mittelschule Amendingen, die Memminger Reichshainschule und die Sebastian-Lotzer-Realschule. Die Siegerbilder wurden bereits im Rahmen des Wintermarktes prämiert. „Jetzt hoffen wir, dass wir noch einen schönen Betrag für die gute Sache zusammen bekommen“, so Mitorganisator Ernst Wiegard von der Aktionsgemeinschaft Schmiedplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.