Freude ausstrahlen, Gemeinschaft zelebrieren und Herzen erobern

6. April 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Das scheint sich die christliche Musical Gruppe Adonia auf die Fahnen geschrieben zu haben, die am vergangenen Samstag mit ihrer Show „Petrus der Jünger“ über 1020 Zuschauer in der Memminger Stadthalle zu begeistern vermochte.

Das Licht im Saal geht aus, und unwillkürlich sehe ich erwartungsvoll in Richtung Bühne, doch los geht es mit einem Kurzfilm, der neben der Bühne auf großem Screen die Szene eines Wartesaales zeigt, in der ein etwas tollpatschiger, ungeduldig Wartender

einen anderen, geduldig Wartenden im Business-Suit mit Fragen löchert, wie: Wann es denn nun losginge und was sie denn nun erwarte. Humorvoll halten sie uns im Publikum den Spiegel vor, und ebenso humorvoll geht es dann auch weiter, als die Spots auf der Bühne angehen, und man zuerst auf ein stilisiertes Boot blickt mit der Aufschrift „Fischerei Simon“.

Adonia Musical, Memmingen, 02.04.2016

Zwischen Erzählung, coolen Sprüchen und besungenen Szenen erzählt die 70-köpfige Gruppe des Teens-Chor von Adonia mit Live-Band in ihrem Musical „Petrus der Jünger“ die Geschichte von Petrus, dem Jünger Jesu, seinen Freunden und über Jesus, ihren Lehrer, Freund und Gott.

Mit tollen Lichteffekten und wenigen, ausdrucksstarken Mitteln befinden wir uns mit den Akteuren Mal in einem kleinen Boot auf einem stürmischen Meer (das eigentlich ein See ist), Mal werden wir Zeugen der Zweifel und menschlichen Schwächen, aber auch der Zuversicht und Freude der Freunde und Jünger Jesu. Wir sehen und verstehen bildhaft eine uralte Geschichte, die plötzlich frisch und zeitgemäß erscheint.

Adonia Musical, Memmingen, 02.04.2016

Adonia Musical, Memmingen, 02.04.2016

Viel Situationskomik und eine ansteckende, beseelte Begeisterung der Darstellenden wirkt wie ein Staubwedel, wie eine Verjüngungskur, und lässt über kleinere Stimmschwächen lächelnd hinwegblicken. Die Begeisterung und der Inhalt zählt.

Veranstaltet wurde die Musical Show vom Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) Allgäu, der sich aus 6 Ortsvereinen rund um Memmingen zusammensetzt. Christian Bernard, der diese 6 Ortsvereine zusammenführt und betreut, bringt ihre Jugendarbeit auf den Punkt: „Gottes Wort auf coole Weise hinaustragen“, das haben sie sich zur Aufgabe gemacht.

Mit der Gruppe Adonia haben sie einen adäquaten Partner gefunden, der das genauso sieht, nur haben Adonia die Bühne des Musicals gewählt, während der CVJM viele verschiedene Aktivitäten organisiert wie Teenagerfreizeit Special Days, Ballontage, Summer in the City mit einer Spielstraße für Kinder, Zeltlager und vieles mehr.

Adonia Musical, Memmingen, 02.04.2016

Mehr Informationen über den CVJM Allgäu finden Sie auf www.cvjm-allgaeu.de, mehr Infos über Adonia finden Sie auf www.adonia.de.

Mehr Fotos zum Event auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.