TVM Basketball: U12 wird Schwäbischer Vizemeister, auf die U17 Mädchen warten die Bayerischen Meisterschaften in Memmingen

19. April 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Am vergangenen Wochenende wurden die Memminger U12 Basketballer des TVM Schwäbischer Vizemeister 2016 – Die U17 Basketball-Mädchen werden das Finalturnier in den Bayerischen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Memmingen austragen – Und die U14 des TVM wird ebenfalls am kommenden Wochenende den Kampf um die Bayerische Meisterschaft antreten.

Die Memminger U12 Basketballer hatten sich für die Schwäbischen Meisterschaften neben den zwei weiteren Erstplatzierten der Schwabenliga-Gruppen Nord und Süd qualifiziert. Am vergangenen Samstag ging es für die Maustädter U12 zum Schwäbischen Meisterschaftsturnier nach Leitershofen/Stadtbergen. Mit einem ungefährdeten 52:40 Sieg im ersten Spiel gegen TSV Schwaben Augsburg zeigten die Memminger eindrucksvoll, dass mit dem Team beim Kampf um die schwäbische Krone zu rechnen ist.

Elias Blum - U12 bei einer erfolgreichen Korbaktion
Elias Blum – U12 bei einer erfolgreichen Korbaktion

Nach nur kurzer Pause mussten die U12 Basketballer des TVM dann gegen den Tabellenzweiten der Nord-Gruppe vom TSV Meitingen antreten. Die Nord-Gruppe stellte sich dabei als wesentlich schwächer heraus und für die Jungs unseres TV Memmingens war es somit ein leichter Sieg. Es konnte viel durchgewechselt werden und am Ende stand es 69:45. Damit war der erste Teilnehmer für das Finale bereits ermittelt.

Im Finale kam es dann zur erneuten Auflage des Saisonhighlights TV Memmingen gegen den Gastgeber BG Leitershofen/Stadtbergen. Das Duell in dieser Ligarunde war ausgeglichen, denn jede Mannschaft hatte einmal gewinnen können. Das Endspiel wurde auf dem großen Spielfeld ausgetragen und die Memminger Mannschaft war ebenso aufgeregt wie die mitgereisten Fans, Freunde und Eltern.

Recht schnell wurde jedoch im Finale deutlich, dass dieses Spiel die Memminger, die mit Abstand die jüngste Mannschaft aller dort teilnehmenden Mannschaften waren, überforderte. Zudem mussten die Maustätter bereits ab der 3. Minute auf ihren größten Spieler aufgrund einer Verletzung verzichten. Die dadurch körperlich völlig überlegenen Augsburger holten sich mehrfach die Rebounds und konnten Angriff um Angriff erfolgreich abschließen. Zur Halbzeit stand es 22:12.

Die Moral des Memminger Teams war am Boden, aber durch viel Motivation der Coaches Annette Schwaderer und Manne Dietenberger fanden sie zurück ins Spiel und konnten das 2. Viertel mit 15:12 fast ausgeglichen gestalten. Trotz beherztem Kampfgeist waren die Leitershofener letztlich überlegen und gewannen verdient mit 75:51.

Trotz dieser Niederlage geht ein großes Lob an die Memminger U12! Denn durch die Vizemeisterschaft wurden die ursprünglichen Saisonziele mehr als erfüllt. Und: Mit diesem 2. Platz hat sich die Mannschaft für die Südbayerischen Meisterschaften am 7./8. Mai ebenfalls in Leitershofen qualifiziert. Basketballgiganten wie Bayern München und Rosenheim werden dort antreten…

Die U12 Basketballer des TV Memmingen wird Schwäbischer Vizemeister 2016

Foto 2: Das U12-Team: (Hinten v. li.): Niklas Ballenberger, Lucas Sauter, Urs Dietenberger, Mischa Petrukhnov, Elias Blum, Lukas Snouno, Vojo Sumatic. (Unten v. li.): Lukas Traub, Simon Höbel, Chris Probst, Julian Kirchner, Philipp Waibel.

Bayerische Meisterschaften der U17 Mädchen in Memmingen

Am kommenden Wochenende finden in der Memminger Bismarck-Halle die Bayerischen Meisterschaften der U17 Baskettbal-Mädchen statt.
Das Team um Trainerin Biggi Prinz hat sich souverän für das Finalturnier qualifiziert, dennoch geht man als Außenseiter in tolle Duelle gegen den SC Kemmern, TSV Schwabach, TS Jahn München, DJK Neustadt und DJK Würzburg.

Die Maustädter Mädels spielen am Samstag um 11:00 Uhr gegen den SC Kemmern und um 17:00 Uhr gegen den hohen Favoriten vom TS Jahn München.
Am Sonntag finden dann die Platzierungs- und Finalspiele statt – Das Team hofft auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung!

Die U14 des TVM in der Bayerischen Meisterschaft

Ebenfalls am nächsten Wochenende kommt es zum Saisonhighlight der U14 des TV Memmingen. Die bärenstarke Mannschaft um Coach Jaro Hanzalek wird sich in München (Säbener Strasse) gegen die Teams des FC Bayern München, TS Jahn München und des Nürnberger Basketball Clubs beim Kampf um die Bayerische Meisterschaft durchsetzen müssen. Also: Daumen drücken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.