Die MIR-Messe 2016

17. Mai 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

„Miteinander in der Region“ Memmingen, kurz die MIR-Messe Memmingen hält auch dieses Jahr 2016 ein reichhaltiges Branchenspektrum bereit an Ausstellern von PKWs und Nutzfahrzeugen, über die Bereiche Bauen und Wohnen, Küchen- und Haushaltsgeräte, Gesundheit, Wellness und Sport sowie Essen und Trinken bis hin zu Freizeitangeboten.
Über 120 Aussteller werden vom 20.- 22. Mai im Innen- und Außenbereich des Messezeltes im Stadtpark Neue Welt Memmingen über ihre Produkte, Leistungen und Angebote informieren.

80 % der Aussteller sind im Schnitt aus dem Allgäu, was die MIR zu einem „Schaufenster der Region“ macht.

Ergänzt durch die Aktionen der Aussteller, das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm sowie das betreute Kinderangebot lädt die Messe am kommenden Wochenende zu einem erlebnisreichen Besuch für alle Altersgruppen ein. Die gute Sortierung der Produkte, die umfangreichen Werbemaßnahmen sowie der kostenlose Eintritt sorgen jedes Jahr für großes Interesse und hohe Besucherzahlen.

Archibvbild von 2015
Archibvbild von 2015

Aktionen rund um die MIR Messe Memmingen

An allen drei Messetagen finden im Messezelt sowie auf dem Freigelände Aktionen und Vorführungen statt. Das betreute Messekinderland wartet auf die kleinen Messebesucher.
Im Festzelt erwartet Sie ein abwechslungsreiches Musikprogramm sowie kulinarischer Genuss.

Archibvbild von 2015
Archibvbild von 2015

Aktionen während der Messezeiten

Große Verlosung von Memminger Zeitung und hitradio.rt1 südschwaben
Von Einkaufsgutscheinen bis zum Hotel-Aufenthalt werden an allen drei Messetagen stündlich wertvolle Preise am Stand von der Memminger Zeitung und hitradio.rt1 Südschwaben verlost.

Wakeboarden für Anfänger und Profis
Der Verein „sons of Allgäu e.V.“ lädt alle Wassersportfreunde in die „Wakecity Memmingen“ direkt nebenan in die Wakeboard-Anlage auf dem Stadtparkweiher ein. Dieses Jahr wird am Samstag, 21.05.2016 von 13-15 Uhr von der Memminger Zeitung ein kostenloses Fahren für alle Messebesucher angeboten. Ab 15 Uhr gibt es einen Contest bis 17 Uhr, danach können alle Interessierten fahren bis zum Sonnenuntergang.

Gute Unterhaltung im Festzelt
Nach dem Messerundgang bietet sich die Einkehr im Festzelt an. Das Catering – Team BuP-Partyservice von der Festhalle Benningen verwöhnt Sie mit deftigen Speisen wie Schweinebraten, Allgäuer Kässpatzen oder Kaiserschmarren und den frisch gezapften Bierspezialitäten der Memminger Brauerei. Für gute Unterhaltung sorgen Musikgruppen aus Memmingen und Umgebung, wie BioBrass, die Illerblosn und weitere.

Archibvbild von 2015
Archibvbild von 2015

Spaß und gute Unterhaltung für die kleinen Messebesucher
Die Johanniter laden im Messekinderland in die Hüpfburg und den spannenden Spieleparcours ein. Von Jongliertellern und -tüchern, über Bälle, Diabolos, Springseile, einem Riesen-Mikado, einem großen Mal- und Bastelangebot bis hin zur Playmobile-Spielecke hat die Johanniter-Jugend alles dabei, um bei den kleinen Messebesuchern keine Langeweile aufkommen zu lassen.
Natürlich sind auch die Kinderschminker wieder vor Ort und zaubern tolle Fantasie-Gesichter. Wer unter den Kindern Interesse hat, bekommt auch einen kleinen Einblick in das „Ersthelfer von morgen“ – Programm der Johanniter. Bereits Kinder ab fünf Jahren können so in Erster Hilfe ausgebildet werden. Die Johanniter-Jugend im Allgäu hat bereits mehr als 100 Mitglieder in
Jugendgruppen in Kempten, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Memmingen, Sonthofen und Unterthingau.

Archibvbild von 2015
Archibvbild von 2015

DLRG Memmingen/Unterallgäu
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.300.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Die DLRG ist die Nummer Eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Von 1950 bis zum Jahr 2014 hat die DLRG knapp 22 Millionen Schwimmprüfungen und über viereinhalb Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr knapp sieben Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland. Die DLRG Memmingen/Unterallgäu zählt rund 550 Mitglieder, davon 50% Jugendliche. Drei Einsatzfahrzeuge und zwei Motorrettungsboote stehen für Einsätze im Rettungsdienst und Katastrophenschutz zur Verfügung.

Das komplette Programm, Öffnungszeiten, das Programm im Festzelt, sowie weitere Infos finden Sie hier.

Die Liste der Aussteller im Messezelt finden Sie hier. 

Die Liste der Aussteller im Freigelände finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.