Toller Geburtstag mit den Red Phantoms und einem Open-Air-Konzert

18. Juli 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Mit den Red Phantoms, Monkey Beach und LOSAMOL feierten mehrere hundert Gäste und Besucher den 30. Geburtstag der Red Phantoms in Steinheim.

Nachdem die Red Phantoms am 12. Juni ihr zweites Heimspiel der Saison im Baseball gegen die Augsburg Gators mit 12:7 Runs gewonnen haben und nun mit 4:0 Siegen die Tabelle der Landesliga 7 anführen, feierten sie am vergangenen Freitag ihr 30-jähriges Jubiläum mit einem ausgelassenen Open-Air-Konzert.

Und das nicht wie erwartet in ihrem „Ballpark“ (Spielstätte), sondern mitten in Steinheim auf abgeriegelter Straße vor dem Gasthaus Krone, wo am darauffolgenden Tag auch das traditionelle Steinheimer Dorffest gefeiert wurde.

Monkey Beach begleitete uns Zuschauer mit ihrer sympathischen Musik in den Sonnenuntergang, die mit Anlehnung an Ska, Rock, Reggea und Balkan schon einmal für gute Laune und Sommerstimmung sorgten. Beim Nähmaschinen-Liebeslied sangen bereits viele Zuschauer mit, doch am lautesten sangen ein paar Mädchen am Fenster eines benachbarten Hauses, die das Lied aus dem FF beherrschten.

30-jähriges Jubiläum red Phantoms, Steinheim, 15.07.2016

Zweimal wollten Monkey Beach aufhören, und zweimal wurden sie von den Zuschauern klatschend und rufend zurückgeholt. Eine handvoll treuer Fans, die Frontmann und Sänger Andy B bereits seit neun Jahren kennt, forderten am Ende lauthals noch den „Fettsacksong“, den sie eigentlich gar nicht geplant hatten und der neue Schlagzeuger Fipse auch nicht beherrschte. Also riefen sie kurzerhand ihren früheren Schlagzeuger Timo aus, der aus Steinheim stammt und prompt kam, um mit ihnen den eingeforderten Song zu spielen.

Dabei erfuhren wir, dass die anwesende Mutter Timos ebenfalls an diesem Tag Geburtstag feierte, und so wurde sie gleich mitgefeiert.

Allmählich füllte sich der Platz, und bevor die Sonne ganz am Horizont verschwand, schenkte die Steinheimer Teeny-Garde den Phantoms eine kleine Tanzeinlage.

30-jähriges Jubiläum red Phantoms, Steinheim, 15.07.2016

Als LOSAMOL die Bühne einnahm, war die Außentemperatur bereits ziemlich kalt, die Stimmung jedoch bereits gut angewärmt, und im Nu brachten sie den Platz zum Brodeln. Mit ihrer mitreißenden Art brachte die Mundart-Liveband aus Kempten das bunt gemischte Publikum jeden Alters in Bewegung.

30-jähriges Jubiläum red Phantoms, Steinheim, 15.07.2016

Sie haben sich dem Reggea verschrieben, doch ihre Texte sind in Allgäuer Mundart verfasst und in Sachen Blasinstrumente werden sie von „Blosamol“ unterstützt, ihrer hauseigenen Blaskapelle.

Es sind nicht nur die witzigen Mundart-Texte und die Musik, die sich an die gelassene Reggae-Musik anlehnt, jedoch schneller und sehr viel peppiger daherkommt, wie man Reggae gewohnt ist – es ist auch ihr trotziger Stolz, waschechte Allgäuer zu sein, den sie auf der Bühne zelebrieren. Das jedoch nicht allein auf der Bühne, sondern zusammen mit dem Publikum, das einbezogen wird, wo es sich nur anbietet.

Die Steinheimer Gäste – wenig zimperlich – waren auch gerne dabei, wurden zum Beispiel auf die Bühne geholt, um ein Schild zu halten, auf dem der Songtitel „Des willsch it“ zu lesen war, den alle mitsangen, die eine Stimme hatten. Fünf schönen Mädels (bevorzugt im Dirndl) wurden kurzerhand für einige Lieder zu Background-Tänzerinnen gekürt, und zusammen mit dem Publikum wurde gesungen, getanzt, gesprungen und gefeiert.

30-jähriges Jubiläum red Phantoms, Steinheim, 15.07.2016

Es war ein toller Abend und ein ausgelassenes Fest dank den Red Phantoms, Monkey Beach und nicht zuletzt LOSAMOL.

Mehr Infos über die Red Phantoms auf www.red-phantoms.de.

Mehr über Monkey Beach auf www.monkeybeach.de.

Mehr über LOSAMOl auf www.losamol-mundart.de.

Viiiiiel mehr Fotos vom Open-Air-Konzert auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.