Heimische Wirtschaft verleiht Förderpreis

20. Juli 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Nachdem sich im Frühjahr bereits zwei Absolventen der beiden Memminger Berufsschulen über den mit jeweils 250 Euro dotierten Förderpreis der Wirtschaft freuen durften, überreichte Herr Peter Voigtsberger, stv. Vorsitzender des Förderkreises der Wirtschaft, diesen Preis nun auch im Sommer an einen besonders verdienten Absolventen der Jakob-Küner-Schule.

„Neben hervorragenden Leistungen in der Ausbildung soll mit diesem Preis auch das besondere soziale Engagement des jungen Mannes geehrt werden“, erklärte Herr Voigtsberger.

Über die Urkunde und den Geldbetrag durfte sich bei den Kaufleuten dieses Jahr Herr Maximilian Danner freuen. Herr Danner erreichte in seiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Firma Ehrmann AG in Oberschönegg mit einem Notenschnitt von 1,50 nicht nur einen glänzenden Abschluss. „Herr Danner leistet gleich in mehreren Funktionen regelmäßig ehrenamtliche Arbeit“, begründete Herr Voigtsberger die Preisverleihung.

Förderpreis BBZ Memmingen, Juli 2016

So ist Herr Danner nicht nur aktives Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Dietershofen, sondern auch Jugendleiter beim Schützen- und Feuerschützen-Verein „Buchenwald“ in Dietershofen. In seinem Ausbildungsbetrieb setzt er sich als Jugend- und Auszubildendenvertreter auch für die Belange seiner Mit-Azubis ein.

Getragen wird der Preis vom Förderkreis der Wirtschaft, in dem sich zahlreiche Unternehmen aus Memmingen und dem Unterallgäu engagieren. Neben der Dotierung des Förderpreises unterstützen die Unternehmen Projekte an den beiden Memminger Berufsschulen, für die ansonsten keine Finanzmittel zur Verfügung stehen würden. Derzeit sind 44 heimische Firmen Mitglieder und Förderer des Vereins.

So hat Schulleiter Günther Schuster bereits verraten, dass als neues Projekt die in die Jahre gekommene Sitzecke für Schüler und Besucher mit Unterstützung des Förderkreises erneuert werden soll.

Foto (v. li.): Peter Voigtsberger, stv. Vorsitzender des Förderkreises der Wirtschaft, und Maximilian Danner, Förderpreisträger der Staatlichen Berufsschule II Jakob Küner.

Fotoquelle: Pressestelle IHK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.