Neue Rettungsdienstleiter beim BRK Kreisverband Unterallgäu

4. August 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Zum 01. August wurde die Stelle der Leitung des Rettungsdienstes beim BRK Kreisverband Unterallgäu neu besetzt. Der langjährige Wachleiter der Rettungswache Memmingen, Andreas David wird zusammen mit seinem neuen Stellvertreter Thomas Müller die Leitung des Rettungsdienstes übernehmen und die Nachfolge von Thomas Pfaus antreten.

Thomas Pfaus wird weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit im Kreisverband zuständig sein. Der 1.Vorsitzende des Kreisverbandes, Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Kreisgeschäftsführer Wilhelm Lehner dankten dem scheidenden Rettungsdienstleiter Thomas Pfaus für seinen Einsatz und sein Engagement und wünschen dem neuem Leitungsteam für die Zukunft alles Gute.

Als neue Wachleiterin der Rettungswache Memmingen ergänzt Britta Reither nun das Leitungsteam.

Neuer Rettungsleiter BRK Memmingen-Unterallgäu, 04.08.2016

Foto:
(v.li.): Kreisgeschäftsführer Wilhelm Lehner, Thomas Müller, Andreas David, Thomas Pfaus, 1. Vorsitzender Dr. Ivo Holziger.

Fotoquelle: BRK Pressestelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.