Cirkus Krone vergibt 500 Freikarten an sozial schwache Familien

10. August 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der Cirkus Krone, der von 19.-24.August auf dem Festplatz Stadtpark Neue Welt in Memmingen gastiert, hat den sozial schwachen Mitbürgern der Stadt ein Geschenk gemacht: Cirkusdirektorin Christel Sembach-Krone ließ der Stadt Memmingen 500 Freikarten überreichen, speziell für die Kinder und Familien, die sich den Eintritt ansonsten vielleicht nicht leisten könnten.

Das Sozialamt der Stadt Memmingen verteilte diese 500 Karten bereits an Organisationen wie den Notausgang, den SKM, die kirchliche Diakonie, die Caritas, das Kinderheim St. Hildegard, das Jugendamt, die Schuldnerberatung der Stadt Memmingen, das Projektbüro Soziale Stadt Memmingen, Regens Wagner (Lautrach) und die Sozialpädagogische Familienhilfe Memmingens.

500 Freikarten Cirkus Krone, Memmingen, 10.08.2016

Diese Organisationen sind in direktem Kontakt mit den betreffenden Bürgern und gewährleisten so, dass die 500 Freikarten in die richtigen Hände gelangen und damit den sozial schwächeren in unserer Mitte die Freude am Zirkus ermöglicht wird.

Der Cirkus Krone wird in Memmingen das vielversprechende Programm EVOLUTION – 111 Jahre Circus Krone vorstellen, die Premiere ist Freitag, den 19.August, um 15.30 und 20.00 Uhr.

Programm-Informationen finden Sie auf www.circus-krone.com/de/.

Alle Vorstellungen werden auch in unserem Veranstaltungskalender angekündigt.

Foto: Christel Sembach-Krone mit ihrem Kohinor

Fotoquelle: Pressebüro Circus Krone/Dr.Susanne Matzenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.