Wasserschlacht in Bad Kohlgrub

10. August 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der FC Memmingen hat die Hürde in der ersten Hauptrunde im BFV-Toto-Pokal beim FC Bad Kohlgrub-Ammertal mit einem 4:1 (1:0) Sieg genommen. Cheftrainer Stefan Anderl trat beim oberbayerischen Kreisligisten wie angekündigt ausschließlich mit Regionalliga-Reservisten und U21-Spielern an.

Bad Kohlgrub (ass/ch).   Mit Tim Buchmann, Marco Schad und Adrian Zuka standen lediglich drei Spieler im Aufgebot, die heuer bereits in der Regionalliga zum Einsatz kamen. Für den wiedergenesenen Buchmann war es der erste Auftritt nach seiner zweiwöchigen Verletzungspause.

Das Spiel in Bad Kohlgrub war eine wahre Wasserschlacht mit eigentlich irregulären Verhältnissen. An einen Spielfluss oder Kombinationen war vor nur 100 Zuschauern unter Dauerregen nicht zu denken, denn immer wieder blieb der Ball in Pfützen liegen.

Toto-Pokal FC Memmingen - Bad Kohlgrub, 09.08.2016

Die Gastgeber wehrten sich nach Kräften. Adrian Zuka brachte die Memminger in der 39. Minute in Führung und erzielte auch das zweite sehenswerte Tor zum 2:0 (71.): Aus 25 Metern zirkelte er den Ball an der Freistoßmauer vorbei ins Netz.

Nachdem Bad Kohlgrubs Papistock wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot gesehen hatte (83.), brachte Achim Speiser gegen Ende mit den dritten FCM-Treffer (85.) die Vorentscheidung. Die Hausherren erzielten direkt im Anschluss den Ehrentreffer durch Kratz (85.).

Kurz vor dem Abpfiff in der 90. Minute erzielte Memmingens Speiser Treffer Nummer 4 und schraubte den Endstand noch auf 1:4 hoch.

Mit dem TSV 1860 Rosenheim und dem SV Schalding-Heining sind zwei Regionalligisten im Pokalwettbewerb bereits auf der Strecke geblieben. Die Spiele der zweiten Hauptrunde werden bereits in der kommenden Woche ausgetragen. Die Auslosung der Partien erfolgt nach den Mittwochsbegegnungen.

Aufstellung FC Bad Kohlgrub

Gerhauser – Niklas, Ollert, Meditz, Papistock, Bauer, Burkhart (83. Pajonkowski), Mair, Ivic, Stojanovic (58. Kratz), Fend.

Aufstellung FC Memmingen 07

Zeche – Stumpe, Rietzler, Rupp, M. Boyer (54. Culjak), Maurer (65. Röhrle), Zuka, Kircicek, Buchmann, Kustermann, Schad.

Tore: 0:1 (39.) Zuka, 0:2 (71.) Zuka, 0:3 (85.) Speiser, 1:3 (86.) Kratz , 1:4 (90.) Speiser. – Schiedsrichter: Böhm (Wolfratshausen). – Gelbe Karten: Papistock / Schad. – Gelb-Rot: Papistock (83./Bad Kohlgrub/wiederholtes Foulspiel.

Fotocredit: Olaf Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.