Erfolgreiches 1. Wakecity Girls Camp in Memmingen

23. August 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Am vergangenen Wochenende war die Anlage der Wakecity Memmingen für den öffentlichen Betrieb geschlossen. Der Grund: Das erste Wakecity Girls-Camp wurde dort abgehalten, fand tollen Zuspruch und erhielt viel Lob seitens der Teilnehmer.

Den Sommer genießen, neue Kontakte knüpfen, neue Tricks auf dem Wakeboard lernen und ein FUN-Wochenende unter Mädels – war das Motto dieses ersten Girls Camps,

organisiert vom Wakecity Memmingen-Team.

1. Wakecity Girls Camp in Memmingen, 20., 21.08.2016

Um neue Tricks zu lernen und seine persönlichen Wakeboard-Skills auf das nächste Niveau zu hieven stand Pro Fahrerin Sinika Bäuerle zur Verfügung, die durch individuelles Coaching ihre Erfahrung weitergab und die lernwilligen Mädels von ihrem persönlichen Stand abholte.

Alter, Größe oder Erfahrungsstand waren dabei nebensächlich, denn beim Girls-Camp wurde ganz gezielt auf persönliche Bedürfnisse eingegangen und jedem auf seinem persönlichen Leistungsniveau weitergeholfen.

1. Wakecity Girls Camp in Memmingen, 20., 21.08.2016

Während des Trainings gab es Snacks und Obst und am Samstag stand ein großes Barbecue, sowie jede Menge Spaß auf dem Programm.

Das Wakecity-Memmingen-Team dankt für diese Aktion den großzügigen Unterstützern DM-Memmingen, Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Alpenquelle Getränkemarkt, Ehrmann AG, OchsnerSport, Karstadt Memmingen und Bäckerei Brommler.

1. Wakecity Girls Camp in Memmingen, 20., 21.08.2016

Pro Fahrerin Sinika Bäuerle kommentierte dazu:

„Danke Mädels für ein unvergessliches Wochenende!! Ihr habt gerockt, ganz viele neue Tricks gelernt, harte Schellen eingesteckt, gefroren, Sonnenbrand bekommen und wir haben viel zusammen gelacht. Danke an das ganze Wakecity Memmingen Team (die Kaffeeholer, Grillmeister, Kuchenbäckerinnen, Hebler(innen), Joga-Claudis… für eure großartige Gastfreundschaft. Bis ganz bald!“

Mehr Infos über Wakeboarden in Memmingen auf www.wakecity-memmingen.de.

Mehr Fotos vom Event auf unserer Facebookseite.

Fotocredit: Alwin Zwibel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.