Selbstverwaltung neu im Amt

24. August 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die neu gewählten Mitglieder des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen trafen sich vor kurzem zur konstituierenden Sitzung. Dabei wurde der Vorsitz des Selbstverwaltungsgremiums neu festgelegt, der nun von Ludwin Debong vom DGB als Arbeitnehmervertreter und Jürgen Steigmüller, Geschäftsführer der Fa. Rohde & Schwarz in Memmingen als Arbeitgeberrepräsentant bekleidet wird.

Alle sechs Jahre wird das Selbstverwaltungsgremium der Agentur für Arbeit neu gewählt. Zu je einem Drittel besteht das Selbstverwaltungsgremium aus Vertretern der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer, sowie der öffentlichen Hand und umfasst insgesamt zwölf ehrenamtliche Mitglieder.

Innerhalb dieser sechs Jahre des amtierenden Gremiums rotiert der Vorsitz jährlich zwischen dem Vertreter der Arbeitnehmer und dem Vertreter der Arbeitgeber.

Neuer Vorstand Selbstverwaltungsgremium Agentur für Arbeit MM-KE, 24.08.16

Den alternierenden Vorsitz für die kommenden sechs Jahre übernahmen nun – im jährlichen Wechsel – Ludwin Debong vom DGB als Arbeitnehmervertreter und Jürgen Steigmüller, Geschäftsführer der Fa. Rohde & Schwarz als Arbeitgeberrepräsentant.

Das Selbstverwaltungsgremium hat vor allem die Aufgabe, die Geschäftsführung der Arbeitsagentur zu unterstützen und hinsichtlich des Einsatzes arbeitsmarktpolitischer Instrumente zu beraten.

Foto: Ludwin Debong (li.) und Jürgen Steigmüller (re.)
Fotoquelle: Pressestelle Agentur für Arbeit Memmingen-Kempten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.