Indians-Eiszeit startet auch für die Indians Männer am Sonntag mit einem Testspiel

2. September 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der ECDC Memmingen startet in die neue Saison. Rund um das traditionelle Trainingslager, das die Mannschaft von Coach Waldemar Dietrich am ersten Wochenende im September bestreitet, werden die Indians am Samstag die offizielle Saisoneröffnungsfeier am Westertorplatz durchführen, ehe am Abend mit einem Legendenspiel der Auftakt zur neuen Saison erfolgt. Am Sonntag geht es dann für die Senioren erstmals vor heimischen Publikum aufs Eis, wenn der Meister der Regionalliga Südwest aus Heilbronn am Hühnerberg gastiert.

Am Sonntag wird es wieder spannend für die zahlreichen Indians-Fans, denn der erste Auftritt des neuen Teams vor heimischer Kulisse steht an. Die mit zahlreichen Neuzugängen gespickte Mannschaft will im Test gegen den EHC Heilbronn (Meister der Regionalliga Südwest) einen guten ersten Eindruck hinterlassen.

Nachdem alle auswärtigen Spieler mittlerweile zurück in der Maustadt sind, kann der neue Trainer Waldemar Dietrich voraussichtlich auf den ganzen Kader zurückgreifen.

Der Gegner aus Baden-Württemberg, der die letzten Jahre ununterbrochen die Meisterschaft feiern konnte, kommt mit einem ambitionierten Team in die Maustadt.

ECDC Memmingen Indians, Testspiel - Heilbronn, 04.09.2016

Bekannteste Gesichter für die bayerischen Eishockeyfans sind der Ex-Lindauer Milan Liebsch sowie der frühere Schweinfurter Igor Filobok. Die Eisbären, die hinter den Falken der zweite Club der Stadt sind, standen in den letzten Jahren bereits einmal kurz vor dem Aufstieg in die Oberliga, konnten diesen aus strukturellen Gründen aber nicht wahrnehmen, trotzdem können sie gut 800 Zuschauer im Schnitt zu ihren Heimspielen begrüßen.

Die erste Testpartie für die Indians beginnt zur gewohnten Zeit um 18:30 Uhr. Dauerkarten sind ab diesem Spiel gültig, Tagestickets gibt es an den Abendkassen am Stadion.

Beim Legendenspiel am Samstagabend wird sich eine heimische Auswahl internationalen und nationalen Größen gegenüberstellen.

Auflaufen werden u.a. die Ex-Memminger Michael & Robert Hammerle, Willi Schweiger oder Miro Nentvich. Auch eine Reihe aus aktuellen Spielern der Indians wie Jan Benda oder die Neuzugänge Daniel Huhn und Joey Vollmer präsentieren sich erstmals dem Publikum. Auf Seiten der prominenten Gäste wird das Team angeführt vom mehrfachen Stanley-Cup Gewinner Jiri Hrdina, dem tschechischen Kultverteidiger und mehrmaligen Meister Josef Reznicek sowie dem vormaligen Nationalspieler Martin Ancicka.

Der Eintritt für das Legendenspiel beträgt einheitlich 5€, Karten sind an der Abendkasse der Eissporthalle erhältlich.

Hier noch einmal die Rahmendaten für die Saisoneröffnung:

Sa, 03.09.2016

11-12Uhr Weißwurstfrühstuck

13:00Uhr Vorstellung Nachwuchsteams + Frauenmannschaft

15:00Uhr Teampräsentation Seniorenmannschaft

20:00Uhr Legendenspiel

So, 04.09.2016

14:45 Uhr  EWHL Supercup ECDC Indians Frauenmannschaft – HC SKP Bratislava (SVK)

18:30 Uhr  Testspiel ECDC Memminger Indians – EHC Heilbronn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.