Ein Raum – eine Gruppe – ein Ziel: Der Schlüssel!

8. September 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Mit den Allgäu Escape Games hat Memmingen ein neues Unterhaltungsangebot dazugewonnen: Hier geht es nicht um Quizfragen, sondern ums Kombinieren in der Gruppe.
Mit einer selbst zusammengestellten Gruppe von Freunden, Mitschülern, Kollegen oder seiner Familie muss hier zusammengearbeitet werden, denn sonst gibt es kein Entrinnen aus den Rooms!
Was also ist ein Escape Game?

Bei einem Live Escape Game oder Exit Game wirst Du mit Deinem Team, bestehend aus zwei bis sechs Personen, in einen Raum „eingesperrt“. Ziel ist, dass Eure Gruppe bei dieser Aktivität innerhalb von sechzig Minuten den Schlüssel findet, der Euch die Tür in die Freiheit wieder öffnet.

Doch den Schlüssel bekommt Ihr nur durch das gemeinsame Lösen von verschiedenen Rätseln und das Kombinieren in der Gruppe, das Euch, ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd, dem Ausgang immer einen Schritt näher bringt.

Allgäu Escape Games, Memmingen, September 2016

Und nein, es handelt sich hier nicht um gespenstische Bunker oder bedrohliche Szenerien und Waffen gibt es auch keine, denn schließlich sind wir im grünen Allgäu, und da gibt es zur Auswahl den Raum „Tante Tildas Versprechen“ oder den „Kuhstall“.

Die Eröffnung war am Samstag, den 03. September und ich war Teil einer Vorreitergruppe, die am Freitag vor der Eröffnung einen der Räume austesten durfte.

Mit drei sympathischen Mädels aus München, die bereits mehrfach an Escape Games teilgenommen hatten, wurde ich als kompletter Neuling in Sachen Escape Games also in den Raum „Tante Tildas Versprechen“ eingesperrt, und los ging es.

Allgäu Escape Games, Memmingen, September 2016

Puh! Der Raum war voller Schlösser, rätselhafter Symbole und vier Frauen, die sich fragend umsahen. Doch dann ging alles ganz schnell. Zunächst fanden wir Dinge, von denen wir nicht wussten, was damit anzufangen ist, doch dann fügte sich ein Puzzlestein zum nächsten.

Nachdem jede von uns Mädels andere Talente hatte, ergänzten wir uns prima: Die eine ist eine tolle Kombiniererin, die andere eine gute Analytikerin, die dritte im Bunde ist gut in Mathematik, ich half aus in Business Englisch und als gute Beobachterin, die Sachen fand, von denen ich oft nicht wusste, wie sie in das Puzzle passen, aber dazu hatten wir ja unsere Kombiniererin.

Einmal verrannten wir uns auch gemeinsam, doch in diesem Fall kam dann Hilfe von außen: Die Organisatoren beobachten das Geschehen auf einem Monitor, und wenn sich die Gruppe in eine Sackgasse manövriert, gibt es kleine Tipps, die auf unserem Bildschirm angezeigt wurden, angekündigt durch ein Tonsignal.

Allgäu Escape Games, Memmingen, September 2016

Wahrscheinlich hätte jede von uns das dreifache der Zeit gebraucht, doch nachdem wir unsere persönlichen Stärken prima kombinieren konnten, haben wir es innerhalb der vorgegebenen Zeit geschafft, den „Schlüssel“ zu finden. Mehr verraten wir nicht!

Nur so viel: Teamwork, Wissen, schlaues Kombinieren, Geschicklichkeit, Finden von Verstecken und gedankliche Flexibilität sind hier gefragt. Aufregung und Spannung sind garantiert und ganz nebenbei erfahrt Ihr, was das Licht nachts im Kuhstall zu bedeuten hat und warum Tante Tilda dringend eure Hilfe braucht! 😉

Als Eröffnungsaktion im September gibt es übrigens eine Besonderheit, denn ein Spieler kann noch in diesem September kostenlos mit dabei sein.

Allgäu Escape Games, Memmingen, September 2016

Mehr Infos zu den Allgäu Escape Games, die Adresse, Preise, den Kontakt und die Online-Buchung findet Ihr auf www.allgaeu-escape.de.

Wir wünschen viel Spaß beim Herausrätseln!

Ein paar mehr „rätselhafte“ Fotos auf unserer Facebookseite. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.