50 Jahre im Dienst der Stadt Memmingen

15. September 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Zu einem seltenen, ganz besonderen Dienstjubiläum wurde die städtische Mitarbeiterin Barbara Frasch von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beglückwünscht. Seit 50 Jahren ist die Verwaltungsangestellte für die Stadt Memmingen im Steueramt tätig.

„Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich und möchte Ihnen im Namen der Stadt, des Stadtrats und auch ganz persönlich für Ihre Arbeit und Ihre Treue zur Stadt in all den Jahren danken. Sie sind der ruhende Pol im Steueramt“, betonte der Oberbürgermeister bei einer Feierstunde im Rathaus.

Mit 15 Jahren ist die gebürtige Memmingerin als Auszubildende in den Dienst der Stadt getreten. „Unzählige Steuerbescheide sind durch Ihre Hände gegangen“, resümierte der OB. Barbara Frasch nahm die Glückwünsche fröhlich entgegen, sie liebe ihre Arbeit, erklärte die Jubilarin: „Nach 50 Jahren gefällt es mit immer noch sehr gut.“

50 Jahre im Dienst, Stadt Memmingen, 14.09.2016

Zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratulierte Oberbürgermeister Holzinger dem langjährigen Stadtkämmerer und Verwaltungsdirektor Jürgen Hindemit. Der OB ließ die beachtliche Karriere von Hindemit Revue passieren, der als Anwärter zum Verwaltungsinspektor bei der Stadt angefangen hat und seit 1993 die Stadtkämmerei, das Steueramt und die gesamte Finanzverwaltung leitet. Zudem ist Hindemit Geschäftsführer der Städtebau Memmingen Sanierungsgesellschaft mbH und der Rittmayer Beteiligungs GmbH. Er war Geschäftsführer der Landesgartenschau im Jahr 2000 und er ist Mitglied im Finanzausschuss des Bayerischen Städtetags.

Seit 40 Jahren ist auch Inge Künle für die Stadt tätig. Sie war im Klinikum viele Jahre Chefarztsekretärin in der Pathologie, absolvierte des Angestelltenlehrgang I und wechselte in die Personalabteilung. Seit zehn Jahren ist Inge Rehklau stellvertretende Personalleiterin des Klinikums.

An der städtischen Sebastian-Lotzer-Realschule ist Petra Regensburger seit 40 Jahren als Fachlehrerin tätig. Sie unterrichtet Werken und Musik.

Sein 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst feierte auch Werner Wegmann. Der gebürtige Memminger leitete den Standesamtsbezirk Bad Grönenbach und kam im Jahr 2000 nach Memmingen. Seit 2012 leitet Werner Wegmann das Standesamt der Stadt Memmingen.

Foto:
(V. li.): Jürgen Hindemit, OB Dr. Ivo Holzinger, Barbara Frasch, (dahinter) Werner Wegmann, Petra Regensburger und Inge Künle.
Fotoquelle: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.