Zwei Test-Niederlagen für die Männer des ECDC Memmingen

20. September 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Gelang den Indians des ECDC Memmingen am Samstag noch ein sehr achtbares Ergebnis mit der Last-Minute-Niederlage beim Testspiel gegen Oberligist Waldkraiburg, so war die darauffolgende Vorstellung gegen den Landesligisten Füssen doch eine große Enttäuschung für die zahlreichen Zuschauer am Hühnerberg.

Memmingen (mfr/dan/ch).   In letzter Minute mussten sich die Memminger beim Rückspiel gegen den amtierenden Bayerischen Meister aus Waldkraiburg geschlagen geben. Ersatzgeschwächt reisten die GEFRO-Indians nach Oberbayern und lagen bereits im ersten Drittel durch Treffer von Trox und Hagemeister mit 0:2 zurück, ehe Jakub Revaj kurz vor der ersten Pause den Anschluss herstellen konnte.

ECDC Memmingen Indians Testspiel Waldkraiburg, Füssen, 17.,18.09.2016

Trotz guter Partie der Maustädter, erhöhte Waldkraiburg im zweiten Abschnitt in Überzahl durch Kontingentspieler Hudec auf 3:1. Doch die Mannen von Waldemar Dietrich, die auf zahlreiche Stammspieler verzichten mussten, kämpften und kamen zurück. Durch Treffer von Testspieler Petr Krepelka und Michael Folk konnten sie das Spiel ausgleichen, doch kurz vor der Sirene gelang den Löwen noch der Siegtreffer durch Fabian Zick.

Der Sonntag gegen den EV Füssen

In beiden Partien musste Memmingen verletzungsbedingt auf Vollmer, Benda, Rott und Simon verzichten. Vor 835 Zuschauern unterlag Memmingen am Sonntag dann dem EV Füssen mit 2:6. Den Indians merkte man die fehlende Spritzigkeit von der ersten Minute an, beim zweiten Spiel innerhalb von 24 Stunden.

ECDC Memmingen Indians Testspiel Waldkraiburg, Füssen, 17.,18.09.2016

In den ersten 6 Minuten gab es jeweils eine doppelte Überzahl-Chance für beide Teams, keine der beiden Seiten konnte sie jedoch nutzen. Nach 14 Minuten brachte Krötz Füssen mit 1:0 in Führung, in der 18. Minute legte Oppenberger zum 2:0 nach.

Im zweiten Drittel kamen die Indians etwas besser aus der Kabine und erzielten folgerichtig den Anschluss durch Miettinen nach 27 Minuten. Der ECDC nun am Drücker und mit zwei großen Chancen zum Ausgleich, doch sowohl Miettinen als auch Weigant vergaben freistehend vor dem überragenden Glaswinkler.

ECDC Memmingen Indians Testspiel Waldkraiburg, Füssen, 17.,18.09.2016

In der 37. Minute unterläuft Memmingen ein Wechselfehler, den Newhook mit einem Fast Break zum 3:1 abschließt. Noch in derselben Minute gelingt Krötz sogar der vierte Treffer, Memmingen versucht zu antworten, doch mehr als ein Lattentreffer von Stalla springt nicht heraus.

Auch im letzten Drittel merkte man den Kräfteverschleiß bei den Indianern, die wie schon am Samstag beim guten Auftritt in Waldkraiburg Testspieler Krepelka einsetzten. Stotz bringt das Team zwar noch auf 4:2 heran, doch Openberger und Naumann besorgten letztendlich den 2:6-Entstand.

Ein Beweis dafür, dass drei Wochen vor dem Saisonstart noch einiges an Arbeit zu tun ist.

Weiter geht es bereits am nächsten Freitag gegen Lindau am Hühnerberg, in dem sich die Indians gewaltig steigern müssen, um ein achtbares Ergebnis erzielen zu können.

ECDC Memmingen Indians Testspiel Waldkraiburg, Füssen, 17.,18.09.2016

EHC Waldkraiburg – ECDC Memmingen 4:3 (2:1/ 1:1/ 1:1).
Tore: 1:0 14:44 Hagemeister M. (Rott Th.), 2:0 18:01 Trox M., 2:1 19:42 Revaj J. (Krepelka P., Pfalzer M.), 2:2 22:54 Krepelka P. (Hermann M., Revaj J.), 3:2 32:55 Hudec St. (Kanzelsberger F., Zick F. PP1), 3:3 48:59 Folk M. (Varecha L. PP1), 4:3 58:39 Zick F.

Strafen: EHC Waldkraiburg 8 Strafminuten + 10 Minuten Andrä A., ECDC Memmingen 6 Strafminuten.
Zuschauer: 500.

ECDC Memmingen – EV Füssen 2:6 (0:2/0:2/1:2).
Tore: 0:1 (14.) Krötz (Oppenberger, Seider), 0:2 (18.) Oppenberger (Schmid, Naumann), 1:2 (27.) Miettinen (Huhn, Varecha; 5-4), 1:3 (37.) Prantl (Newhook), 1:4 (37.) Krötz (Seider, Oppenberger), 2:4 (46.) Stotz (Huhn), 2:5 (49.) Oppenberger (Naumann, Seider), 2:6 (59.) Rona (Naumann).

Strafen: ECDC Memmingen 22 Strafminuten, EV Füssen 20 Strafminuten + 10 (Naumann).
Zuschauer: 835

Die Mannschaftsaufstellung
ECDC Memmingen: Niemz, (Schapke) – Stalla, Folk, Stotz, Tenschert, Schirrmacher, Furtner, Jainz, Böck – Revaj, Miettinen, Härtl, Schalk, Pfalzer, Weigant, Huhn, Dolezal, Hermann, Kouba, Varecha.

Fotos: ECDC/Uwe Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.