Daniel Eisenmann für Bayern-Treffer nominiert

7. Oktober 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Daniel Eisenmann vom Fußball-Regionalligisten FC Memmingen ist für den „Bayern-Treffer“ des Monats September nominiert worden. Zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk sucht der Bayerische Fußballverband wieder das Tor des Montags im Freistaat.

Die Abstimmung läuft ab sofort bis zum kommenden Mittwoch (12. Oktober, 12 Uhr) im Internet unter www.bfv.tv.

Memmingen (ass).  Daniel Eisenmann hatte beim 2:2 Unentschieden gegen den FC Augsburg II den vorübergehenden 2:1-Führungstreffer nach einer Flanke mit der Hacke erzielt. Seine Konkurrenten bei der Abstimmung sind Ilir Azemi (SpVgg Greuther Fürth), Evagelos Evagelou (FC Hellas München), Tobias Freimutz (DJK TSV Kersbach), Philipp Maier (TSV 1860 Rosenheim und Jonas Metz (DJK Waldberg).

Daniel Eisenmann vom FC Memmingen für Bayern-Treffer nominiert, 07.10.16

Der Sieger ist am 17. Oktober mit seinen Mannschaftskameraden in der Sendung „Blickpunkt Sport“ zu Gast und bekommt die „Bayern-Treffer-Trophäe“ überreicht. Vom FCM haben sie bereits Fabian Krogler, Andreas Mayer und Jannik Keller erhalten.

Über diesen Link hier könnt ihr mit abstimmen!

Seine Fans und natürlich die Fans des FC Memmingen können ihn und das FCM-Team heute Abend (19.30 Uhr) beim Spiel gegen den FC Schweinfurt in Aktion sehen. Wir wünschen viel Spaß!

Fotocredit: Olaf Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.