Zwei Premieren am Landestheater Schwaben

15. Oktober 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die Premiere von EFFI BRIEST ist heute, Samstag 15.10.2016 um 20 Uhr und KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER feiert am Sonntag, 16.10.2016 um 18:00 UHR Premiere am Landestheater Schwaben. – EFFI BRIEST, nach dem Roman von Theodor Fontane ist eine deutschsprachige Erstaufführung des großen Romanes des poetischen Realismus…

EFFI BRIEST

Ankündigung der Premieren von EFFI BRIEST und KRIEG: STELL DIR VOR ER WÄRE HIER am Landestheater Schwaben, 15.10.2016

Theodor Fontanes Gesellschaftsroman über bürgerliche Sehnsüchte und Träume am Ende des 19. Jahrhunderts erzählt die Geschichte einer großen Enttäuschung:
Die lebenslustige Effi liebt ihre Schaukel und träumt davon, Kunstreiterin zu werden. Stattdessen aber erfüllt Effi den Lebenstraum ihrer Mutter und heiratet deren Jugendliebe Baron von Instetten, der doppelt so alt ist wie die 17-Jährige.

Instetten ist ein Pedant und Karrierist, ein Langweiler, der seine junge Frau mit Spukgeschichten unter der Fuchtel hält. Hatte Effi sich das Leben als Ehefrau glamourös und aufregend erträumt, wird sie nun schrecklich enttäuscht: Im muffigen Landhaus in Kessin vereinsamt die junge Frau zunehmend und fängt schließlich eine Affäre mit dem attraktiven Major Crampas an.

Auch das macht nicht wirklich glücklich, und Effi beginnt sich desillusioniert in das „falsche Leben“ einer oberflächlichen Gesellschaft zu fügen. Doch Jahre später holt ihre Vergangenheit sie ein – mit dramatischen Folgen…

Inszenierung: Pia Richter – Bühne und Kostüme: Julia Nussbaumer – Dramaturgie: Anne Verena Freybott
Es spielen: Elisabeth Hütter – Jens Schnarre – Fridtjof Stolzenwald – André Stuchlik

Ankündigung der Premieren von EFFI BRIEST und KRIEG: STELL DIR VOR ER WÄRE HIER am Landestheater Schwaben, 15.10.2016

EXTRA:
Im Anschluss an die Vorstellung am 6. November findet in Kooperation mit dem Frauennetzwerk, der Gleichstellungsbeauftragten und der vhs Memmingen ein Nachgespräch statt. Es diskutieren mit Ihnen Regisseurin Pia Richter, Schauspielerin Elisabeth Hütter, Dramaturgin Anne Verena Freybott und die Literaturwissenschaftlerin Dr. Sylvia Heudecker.
Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen
Frauennetzwerk Memmingen e.V.

Weitere Infos und Vorstellungstermine auf www.landestheater-schwaben.de. Alle Vorstelleungstermine werden auch regelmäßig auf unserem Veranstaltungskalender angekündigt.

KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER

Ankündigung der Premieren von EFFI BRIEST und KRIEG: STELL DIR VOR ER WÄRE HIER am Landestheater Schwaben, 15.10.2016

Was wäre, wenn: Die europäischen Demokratien brechen auseinander und brutale Massenvertreibungen sind an der Tagesordnung? Jeder, der kann, flieht – vielleicht in den Nahen Osten oder nach Afrika. Stell dir vor, du würdest dort als Migrant auf massive Fremdenfeindlichkeit und Ablehnung stoßen. Mit einem einfachen Perspektivwechsel wird der Zuschauer in das Leben von weltweit über 60 Millionen Flüchtlingen hineinversetzt.

KRIEG ist ein aufrüttelndes, eindringliches Gedankenexperiment der vielfach ausgezeichneten Autorin von „Nichts. Was im Leben wichtig ist.“

Der junge Erzähler muss mit seiner Familie so schnell wie möglich Deutschland verlassen, weil sein dortiges Leben in Schutt und Asche liegt und die Familie von den diktatorischen Machthabern bedroht wird. Folter, Mord und Verletzungen sind plötzlich alltäglich, die großen Städte sind zerbombt und ein Ende der Unruhen ist nicht absehbar. Aber kein Land will die fünfköpfige Familie aus dem dekadenten Norden aufnehmen…

KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER wurde inszeniert nach dem Jugendbuch von Janne Teller.

Ankündigung der Premieren von EFFI BRIEST und KRIEG: STELL DIR VOR ER WÄRE HIER am Landestheater Schwaben, 15.10.2016

Inszenierung: Christina Gegenbauer – Bühne und Kostüme: Isabell Wibbeke – Dramaturgie: Anne Verena Freybott
Besetzung: Jan Arne Looss – Sandro Šutalo

Weitere Infos und Vorstellungstermine auf www.landestheater-schwaben.de. Alle Vorstelleungstermine werden auch regelmäßig auf unserem Veranstaltungskalender angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.