Die Memminger Naturheiltage stießen auf großes Interesse

7. November 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Etwa 8.000 Besucher tummelten sich auf den 12. Memminger Naturheiltagen, die der Naturheilverein Memmingen und Umgebung e.V. alle zwei Jahre veranstaltet. Drei Tage lang konnten Interessierte sich nach Herzenslust bei 75 Ausstellern über eine gesunde und naturbewusste Lebensweise informieren und hatten zudem freien Zugang zu 38 interessanten Fachvorträgen.

Unter dem diesjährigen Motto „Hauptsach gsund“ wurde von Baubiologie und Bio-Bekleidung über Ernährungsthemen und gesundes Schuhwerk, heilende Energie und Heilkräuter, bis Psychoneuroimmunologie, Störzonen und Wasser als Quelle unseres Lebens eine große Vielfalt an Gesundheitsthemen angeboten.

In einem kurzweiligen Rahmenprogramm präsentierte der Memminger Weltladen Alpakakleidung in Modenschauen und die Tanzschule Tosca zeigte an beiden Tagen Tanzvorführungen.

Kulinarische Stärkung bot der Vollwertimbiss von Ludwig Frank, der über viele Jahre ein reichhaltiges Angebot an Vollwertgerichten entwickelt hat.

12. Naturheiltage, Memmingen, 04.-06.11.2016

Der Naturheilverein

Der Naturheilverein Memmingen besteht seit 36 Jahren und ist mit seinen über 1000 Mitgliedern ein nicht wegzudenkender Bestandteil des Memminger Vereinslebens. Der Verein trägt durch umfangreiche Vortrags- und Seminartätigkeit zur gesundheitlichen Information in der Gesundheitsvorsorge und Naturheilkunde bei, wobei es dem Verein immer ein besonderes Anliegen ist, ein aufgeschlossenes Miteinander von Schulmedizin und Naturheilkunde zu pflegen.

Die Memminger Naturheiltage werden im jährlichen Wechsel mit den Memminger Gesundheitstagen veranstaltet- auch dies ist seit über 27 Jahren ein gepflegtes Miteinander und ein tolles Gesundheitsangebot für die gesamte Bevölkerung.

12. Naturheiltage, Memmingen, 04.-06.11.2016

Vorträge

Sicher waren alle Vorträge interessant, jedoch musste ich mich auf einen beschränken und wählte dafür einen sehr interessanten Vortrag einer ebenso interessanten älteren Dame: Bestsellerautorin und Therapeutin Dr. Elfrieda Müller-Kainz referierte über „Die Macht der Selbstheilungskräfte“.

Ihre äußerst erfolgreichen Therapien basieren auf einer einfachen Grundlage: Der Körper reflektiert die Seele. Ist die Seele nicht gesund, wird der Körper krank. Auch wenn sie selbst diese Erkenntnis nicht enthüllt hat, sondern vor ihr Plato und vor Plato sicher andere, ist diese eine der ältesten Erkenntnisse der Menschheit.

Dabei geschieht alles nach Naturgesetzen, wovon das oberste, so Dr. Elfrieda Müller-Kainz, das Gesetz der Energie ist: „Alles, was sich weiterentwickelt, erhält Energie. Alles, was sich nicht weiterentwickelt, verliert Energie.“

Als zweites Naturgesetz benennt Dr. Müller-Kainz das Gesetz der Ursache & Wirkung: „Die Seele zeigt Schwächen, und sendet Warnsignale in Form von Problemen oder Krankheiten, kleinen Unfällen oder häufigen Missgeschicken. Werden diese Signale beachtet und die seelischen Schwächen oder Konflikte behandelt, gelangt die Seele in eine gute Verfassung, und Beschwerden, Krankheiten und Probleme verschwinden in der Konsequenz.

Sobald wir diese Warnsignale vernehmen, heißt es aufhorchen und sich selbst ehrliche Fragen stellen und diese ehrlich zu beantworten. Denn, so Dr. Müller-Kainz, Intelligenz allein ist bedeutungslos, wird ihr nicht die Intuition angekoppelt und was nutzen uns Talente, wenn wir sie nicht leben.

12. Naturheiltage, Memmingen, 04.-06.11.2016

Als wichtige Grundtalente nennt sie das Loslassen und die Konzentrationsfähigkeit und all dies kann geübt werden.

Grundlegende Charaktereigenschaften, die es zu entwickeln und zu entfalten gelte, seien vor allem Ehrlichkeit, Mut, Vergeben-Können, eine positive Lebenssicht und sinnvolle Zeitnutzung.

Ohne Ehrlichkeit – allem voran sich selbst gegenüber – sei Heilung nicht möglich. Ohne den Mut, „das zu tun, was man tun sollte“, was den entsprechenden Beruf ebenso miteinbezieht wie „Nein sagen, wenn nein die richtige Antwort ist“, wird die Seele leiden, und somit sind Krankheiten die Folge. Wenn man nicht fähig ist zu vergeben, könne man mit Problemen am Herz, den Nieren, oder mit krankhaftem Zellwachstum rechnen, der Mangel an einer positiven Lebenssicht hingegen sei die Hauptursache für die meisten Krebsarten.

Sinnvolle Zeitnutzung hingegen bedeutet für sie ganz einfach: „Alles, was uns seelisch hilft ist Zeitnutzung, alles, was uns seelisch schadet ist Zeitverschwendung“. Dabei empfiehlt sie wählerisch zu sein, auch, mit wem man sich umgibt.

Was also tun, um gesund zu bleiben oder zu werden? Ehrlichkeit, Mut, Vergeben können, eine positive Lebenssicht entwickeln und sinnvolle Zeitnutzung ist, was Dr. Müller-Kainz empfiehlt und in ihren Therapien anbietet, leitet und begleitet.

Falls Sie mehr darüber erfahren möchten, bietet Dr. Müller-Kainz auf ihrer Webseite ein entsprechendes Webinar über dieses Thema.

12. Naturheiltage, Memmingen, 04.-06.11.2016

Liste aller Vorträge mit den entsprechenden Webseiten oder Kontakt E-mail Adressen.

  • Hans Ulrich Schachtner, Psychologe und Autor – „SCHNELLKURS: Wie Du im privaten und beruflichen Bereich bekommst was Du willst ….und wirklich brauchst“. www.MagSt.info
  • Dr. med. Djalali – Facharzt für Gynäkologie – Düsseldorf – „So respektlos, wie wir mit der Geburt umgehen, gehen wir auch mit Mutter Erde um“. www.haptonomie.de.vu und Mail: drmdjalali@t-online.de
  • Petra Beate Heckel, Psychosomatische Energetik, Transpersonale Psychologie, Wachtraum-Therapie, Autorin – „Wenn die Seele den Körper heilt – Psychoneuroimmunologie“. www.petra-heckel-mental-institut.de.
  • Matthias Gewandt, Sportökonom – Rückenzentrum Köln / Standort H3O Memmingen – „Rückenschmerzen – es gibt jetzt ein Programm, was wirklich hilft!“ rueckenzentrum@h3o-fitness.de, www.h3o-fitness.de.
  • Dr. Elfrieda Müller – Kainz – „Die Macht der Selbstheilungskräfte“. www.mueller-kainz.de.
  • Urs Surbeck – „Energie – Wasser – Energeticum“. energieundleben.de.
  • Diana Ruppert, Heilpraktikerin – „Natürliche Hormontherapie in den Wechseljahren“. www.naturheilpraxis-ruppert.de.
  • Dr. med. Blessing- „Die PHYSIKALISCHE GEFÄSSTHERAPIE BEMER gehört in jede Familie“. www.bemer-partner.com/claudia.
  • Teresa Urbauer, Heilpraktikerin für Psychotherapie, JSJ- Selbsthilfelehrerin – „Jin Shin Jiutsu – Sie haben die Gesundheit in den Händen“. www.teresa-urbauer.de.
  • Dipl.-Ing (FH) Sebastian Dirr, Baubiologischer Experte – „Starkes Immunsystem = Bester Schutz gegen Krebs & Krankheiten. Warum unsere Selbstheilung von einem gesunden, unbelasteten Schlafplatz abhängt“. www.dirr-at-home.de.
  • Hildegard Schoch -„Energy-Bounding – das Ganzkörpertraining auf dem hochelastischen Mini – Trampolin“. hildeschoch@web.de.
  • Dr. med. Andreas Küthmann – ärztl. Direktor des Bezirkskrankenhauses Memmingen, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik – „Wenn das Gedächtnis streikt – Alzheimer und andere Demenzerkrankungen“.
  • Dr. Ernst Reiser – „Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin – eine ganzheitliche Heilmethode“.
  • Gerlinde Schöffel – „Lachyoga ist Gesundheit, die ansteckt“. www.Lachpower.de.
  • Walter Schwärzler, Demeter-Biobauer – „Demeter – die biologisch-dynamische Denk- und Arbeitsweise“. www.schwaerzler-hof.de.
  • Bernhard Hansen, Heilpraktiker – „Cranio Balancetherapie nach Hansen (CBT)“. Qi-Medical-Akademie.de.
  • Constantin Bachfischer – „Schamanisches Heilen – wie heilt der Geist?“ www.all-life-balance.com.
  • Mitsue Oswald, Dipl. Pädagogin, Dipl. Edelstein- /Kristalltherapeutin – „Erlebnisvortrag über Edelstein- und Kristalltherapie“. info@mineralien-asamura-oswald.de.
  • Beate Mazur, Heilpraktikerin – „Der Weg nach innen lohnt sich!“ info@beate-mazur.de.
  • Chris Gaydon – „Reise zu Deinem Herzen – Meditationsvortrag“. gaydon@kabelmail.de.
  • Heidemarie Geier, Physiotherapeutin am Klinikum Memmingen – „Faszination Faszien – ein in Vergessenheit geratenes Gewebe erlebt seinen Hype“.
  • Dr. med. Jochen von Wahlert, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Trauma- und Körpertherapeut, Coach und Supervisor – „Traumafolgen und Resilienz“. jochen.von-wahlert@psychosomatische-privatklinik.eu. Webseite: www.psychosomatische-privatklinik.eu.
  • Manfred Petz, Inspirator und Mentalist – „Chakren, Meridiane und Gefühle“. www.mapewi.de.
  • Elisabeth Eberhard, Buchautorin und Psychologin – „SCHNELLKURS: Psychologin spricht Tacheles zur Selbstheilung, Heilung und Wunscherfüllung für Aufwachende/Aufgewachte, Verantworungsbewusste und Mutige“. www.HarmonyBalance.de und Elisabeth-Eberhard.de.
  • Dr. Julia Lang, Ärztin, Mediatorin, Kommunikationstrainerin – „Gewaltfreie Kommunikation“. www.julialang.de.
  • Prof. Dr. med. A. Pfeiffer – Ärztl. Direktor des Klinikums Memmingen, Chefarzt der Medizin. Klinik II – „Ist der Mensch, was er isst? Die Bedeutung der Darmflora für das Wohlbefinden“.
  • Eva Posselt, Gesundheitsberaterin, Lern- und Naturpädagogin – „Küchenkräuter – Biokatalysatoren für unseren Organismus“. Mail: posselt@web.de.
  • Rosina Bartenschlager, Allgäuer Wildkräuterführerin – „Räucherbrauchtum Einst und Jetzt – Räuchern mit heimischen Kräutern“. www.wildseintutgut.de.
  • Markus Ruppert, Heilpraktiker – „STRESS – Ursachen und Auswirkung auf unser psychisches und körperliches Wohlbefinden“. www.naturheilpraxis-ruppert.de.
  • Dr. oec.Rita Hein – Ernährungsexpertin, Heilpraktikerin – „Wie beeinflusst die Seele unser Essverhalten?“ Mail: Dr. Hein@gefro.de.
  • Markus Modery – „Liab’r dahoim als im Heim – die legalen Möglichkeiten der 24 Std. Betreuung und Pflege“. www. promedicaplus.de/leutkirch und info@leutkirch.promedicaplus.de.
  • Dr. med. Marcus Pöppel Facharzt für Urologie – „Naturheilkundliche Behandlung von Harnwegsinfektionen: Neues und Bewährtes“. www.urologie-mm.de.
  • Maria Holderied, Firma Bergland – „Paradies der Düfte. Ein Vortrag über die vielfältige Wirkungsweise von Düften.“ mholderied@bergland.de.
  • Susanne Schwärzler – „Beckenboden – die Kraft von innen“. www.schwaerzler-hof.de.
  • Regine Eisemann, Feldenkraislehrerin – „Die Feldenkraismethode“. pferdehof.westernach@t-online.de.
  • Johann Rauh, Entwickler, Heiler und Mentalcoach – „Wasser – Die Quelle unseres Lebens“.
  • Karl Ripfel – „Schnupperstunde: Trommeln auf Djembe für Anfänger“. Ripfel@arcor.de.
  • Katja Foltyn, staatl. geprüfte Entspannungstrainerin – „Entspannt leben lernen“. Katja.foltyn@freenet.de, www.liveyourcalmlife.de.

Erklärende Details zu den Vorträgen finden Sie hier.

Das Ausstellerverzeichnis finden Sie hier.

Alle weiteren Infos über die 12. Memminger Naturheiltage finden Sie auf www.naturheiltage-mm.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.