Gute Chancen der Indians des ECDC Memmingen gegen Pfaffenhofen

25. November 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die letzten drei Spiele liefen für die GEFRO-Indians nicht nach Wunsch und so war auch die Punkteausbeute nicht zufriedenstellend. Dank starker Siegesserie zuvor stehen die Memminger Indians aber immer noch auf Platz zwei der Tabelle, der Abstand zu den folgenden Teams ist jedoch geschrumpft. Beim Heimspiel heute Abend (Freitag, 20 Uhr) gegen den EC Pfaffenhofen soll es mit der Unterstützung der sicher wieder zahlreichen Fans am Hühnerberg also endlich wieder mit einem Sieg klappen.

Memmingen (mo/ch). Die Gäste aus Pfaffenhofen sind schlecht in die Saison gekommen und mussten dem personellen Umbruch zuvor Tribut zollen. Lange mussten sie auf die ersten Punkte warten, inzwischen können sie immerhin sieben Zähler verzeichnen.

Mit dem vorletzten Tabellenplatz sind die „Ice Hogs“ aber sicherlich trotzdem nicht einverstanden und werden gewillt sein, sich weiter zu verbessern. Das relativ junge Team wird von einem „alten Hasen“ an der Bande gecoacht, der sicherlich weiß, wie eine solch schwere Situationen anzugehen sind. Heinz Zerres hat schon viele Vereine trainiert, kennt sich in der Bayernliga bestens aus, und soll in Pfaffenhofen den Kaderumbruch über die Bühne bringen.

Das Tor der Gäste wird meist von Thomas Mende gehütet. Der 23-jährige kam im Sommer von Preussen Berlin (Oberliga Nord) nach Oberbayern. Seine Partner Patrick Weiner und Philipp Hähl erhalten aber auch regelmäßig Einsätze.

Die bis jetzt schwächelnde Abwehr sollen die beiden langjährigen Regensburger Patrick Landstorfer und Andreas Pielmeier zusammenhalten. Neuzugang Pielmeier fiel zu Saisonbeginn einige Spiele aus, da er eine Matchstrafe aus der Vorbereitung absitzen musste, inzwischen ist er aber im Spielbetrieb angekommen.

Im Angriff mussten die „Ice Hogs“ vor der Saison den Abgang von Urgestein und Top-Scorer David Vokaty nach Passau verschmerzen. Ihn konnte man bisher nicht adäquat ersetzen und die vielen jungen Spieler müssen sich erst an die raue Bayernliga-Luft gewöhnen.

Bester Punktesammler ist im Moment Angreifer Robert Neubauer, der es auf 10 Scorerpunkte bringt. Die Kontingentstelle wird vom 30-jährigen Österreicher Michael Lackner besetzt. Er hat sich in der Region niedergelassen und schon für einige Vereine in der Umgebung gespielt.

Vorbericht ECDC Memmingen-Pfaffenhofen, 25.11.2016

Die Situation im eigenen Team

Die Memminger Indians gehen in diese Partie als klarer Favorit. Dabei wollen sie den negativen Lauf der letzten drei Spiele stoppen, um den zweiten Tabellenplatz zu festigen.

Verzichten muss Trainer Waldemar Dietrich am Freitag auf Top-Scorer und Publikumsliebling Antti-Jussi Miettinen, der seine Spieldauerstrafte aus dem letzten Spiel absitzen muss. Noch unklar ist ob er mit den beiden Verteidigern Martin Jainz und Philipp Stalla rechnen kann, beide sind nach Verletzungen angeschlagen.

Besser sieht es dagegen bei Tim Tenschert aus, der Allrounder hat seine langwierige Verletzung wohl überwunden, und wird am Wochenende aller Voraussicht nach sein Comeback geben. Der zuletzt erkrankte Sven Schirrmacher kehrt ebenfalls zurück ins Team.

Um wieder in die Erfolgsspur zu kommen, baut der Verein am Freitag auch wieder auf die tolle Kulisse am Hühnerberg.

Karten für das Spiel kann man an den bekannten Vorverkaufsstellen bereits erwerben, auch an den Abendkassen sind ausreichend Tickets erhältlich. Ab sofort sind Sitzplätze auch bei der Memminger Zeitung zu erwerben.

Nächstes Spiel

Am Sonntag geht es für die Indians mit dem Auswärtsspiel im nahegelegenen Schongau (18 Uhr) weiter.

Für den Fanbus dorthin sind unter Tel. 0160 785 62 69 noch Anmeldungen möglich.

Das nächste Heimspiel findet dann gegen den hochgehandelten Aufsteiger Erding statt (Fr., 02.12.16), hier wird erstmals auch Neuzugang Timo Schirrmacher einsatzberechtigt sein, da ab dem 01. Dezember das Transferfenster wieder geöffnet ist.

Foto: Archivbild aus eigener Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.