Out of Allgäu – DAS Allgäu Muhsical

21. Dezember 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Das Muhsical Out of Allgäu feiert am Freitag, 23. Dezember seine Premiere und ist gleichzeitig eine Uraufführung von Regisseur Michael Barfuß am Landestheater Schwaben.

Schauspielmusiker und Regisseur Michael Barfuß hat mit dem Ensemble des Landestheater Schwaben einen Liederabend erarbeitet über die Freuden des Ankommens und die Sehnsucht des Weggehens, über wohlige Heimatgefühle und das aufregende Fremde, über Stadt Land Fluss und die Wunder der Provinz. Neu entdeckte Sounds, lokales Liedgut und Gassenhauer inbegriffen.

Wenn wir uns das Allgäu vorstellen, dann denken wir an sanfte grüne Hügel, seelenvolle schöne Kühe und Gipfelkreuze auf sonnenverwöhnten Bergspitzen. Und wo sollte ein Allgäu-Liederabend spielen, wenn nicht auf einem Bauernhof mit herrlichem Ausblick, auf dem wir alle gerne Ferien machen würden?

Out of Allgäu, Landestheater Schwaben, Ankündigung, 21.12.2016

Und dort, kommen bei einem Hoffest unter Lampions alle zusammen: Die gastgebenden Bauern, der BMW-Fahrer aus München, die spröde Wirtstochter, das etwas peinliche Touristen-Pärchen, die Punkerin, die raus will, der Jungbauer, der eine Frau sucht.

Landbewohner sind hier auf Landflucht und Städter auf Stadtflucht – denn das Glück ist ja immer da, wo man gerade nicht ist.

Out of Allgäu, Landestheater Schwaben, Ankündigung, 21.12.2016

Mit OUT OF ALLGÄU stellt sich das neue Ensemble musikalisch vor und setzt sich dabei mit Herkunft, Heimat und Fremde auseinander. Wie haben wir uns das Allgäu ersehnt und was erwarten die Menschen hier von uns? Wer träumt vom Landleben und kann nicht einmal die Birke von der Buche unterscheiden?
Und wer sehnt sich nach der Stadt, in der Hoffnung, dass sich dort endlich Weite auftut?

Out of Allgäu, Landestheater Schwaben, Ankündigung, 21.12.2016

Michael Barfuß und das Ensemble lassen die neue Heimat auf sich wirken, und so ist musikalisch alles möglich auf diesem Fest der Sehnsüchtigen. Mit Songs zwischen Queen, Mozart, Volkslied und Anna Depenbusch erzählen die Figuren ihre Geschichten, lassen in ihre Seelen blicken, in ihre Träume und Alpträume, in ihre Lust und ihre Abgründe.

Out of Allgäu, Landestheater Schwaben, Ankündigung, 21.12.2016

Inszenierung und musikalische Leitung: Michael Barfuß – Bühne und Kostüme: Ulrich Leitner – Korrepetition: Andreas Schütz – Dramaturgie: Kathrin Mädler

Besetzung: Aurel Bereuter – Claudia Frost – Miriam Haltmeier – Elisabeth Hütter – Christian Bojidar Müller – Jens Schnarre – Regina Vogel.

Band: Andreas Schütz – Sebastian Kern – Andreas Kerber – Frank Thumbach.

Wir wünschen allen viel Spaß dabei!

Fotos: Aus eigener Quelle, entstanden bei der Fotoprobe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.