„Spiel der Herzen“: Indians mit großer Charity-Aktion am 23.Dezember

21. Dezember 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der ECDC Memmingen veranstaltet am 23.Dezember eine große Charity-Aktion zugunsten der Stiftung „Kinderherz“. Beim Bayernliga-Heimspiel gegen den EHF Passau können die Zuschauer durch den Kauf eines Leucht-Herzens Spenden generieren, die dann vollständig herzkranken Kindern zu Gute kommen.

Das vom Autohaus Verderame e.K. und Subaru gesponserte Social Event wird außerdem von der 4-maligen Boxweltmeisterin im Supermittelgewicht, Nikki Adler, unterstützt,

die als Botschafterin der Stiftung am Hühnerberg vor Ort sein wird. Der Tabellenführer der Bayerischen-Eishockeyliga erwartet eine stattliche Kulisse und weist seine Fans auf den bereits laufenden Vorverkauf hin.

Memmingen (mfr). Volle Ränge und tolle Stimmung – rund um die Weihnachtsfeiertage herrscht Hochstimmung in Deutschlands Eishallen. Der aktuelle Spitzenreiter der Eishockey-Bayernliga (BEL) will in diesem Jahr seinen Teil zu einem gelungenen Weihnachtsfest beitragen und richtet zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das „Spiel der Herzen“ aus.

ECDC Memmingen, Vorbericht Spiel der Herzen, 23.12.2016

Ziel ist es, am Ende des Abends eine möglichst große Summe für den guten Zweck zu sammeln. Erreichen wollen die GEFRO-Indians dies durch den Verkauf von roten „Leucht-Herzen“, welche am Eingang der Memminger Eissporthalle gegen eine entsprechende Spende ausgegeben werden.

Die Herzen, die von Spieltagspartner Subaru und dem Autohaus Verderame e.K. bereitgestellt werden, sollen dann kurz vor dem Anpfiff der Partie gegen die Passauer „Blackhawks“ aufleuchten und den Memminger Hühnerberg zum Strahlen bringen.

Der gesamte Erlös dieser Aktion geht dann an die Stiftung „Kinderherz“, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, herzkranken Kindern in ganz Deutschland eine optimale Behandlung zu ermöglichen. Als weiteren Höhepunkt hat sich außerdem die viermalige Box-Weltmeisterin im Supermittelgewicht, Nikki Adler, in Memmingen angekündigt. Sie tritt als Botschafterin der Stiftung auf, wird Autogramme geben und den Scheck des Spendenerlöses entgegennehmen.

Der ECDC Memmingen freut sich, mithilfe der zahlreichen Partner, seinen Fans nicht nur ein sportliches Highlight zu Weihnachten bieten zu können, sondern auch gleichzeitig vielen herzkranken Kindern eine bessere Behandlung zu ermöglichen.

Der Tabellenführer der Eishockey-Bayernliga weist seine Fans außerdem auf den bereits laufenden Vorverkauf hin. Um die Abendkassen zu entlasten und längere Wartezeiten zu vermeiden, werden die Zuschauer gebeten, bereits im Vorfeld entsprechende Tickets zu erwerben.

Tickets gibt es u.a. bei Subway Memmingen, der Memminger Zeitung, Dietzel’s Hockeyshop und der Agip-Tankstelle in Berkheim.

Zum Video-Trailer zum „Spiel der Herzen“:

Weitere Infos über die Stiftung „KinderHerz“ auf www.stiftung-kinderherz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.