Memmingens zur Top-Reisedestination durch Travelcircus ausgezeichnet

23. Dezember 2016 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr waren die Travelcircus-Reiseexperten wieder in ganz Deutschland und Österreich unterwegs, um die schönsten Naturlandschaften, abwechslungsreichsten Städte und sehenswertesten Regionen zu erkunden. Dazu gehört 2016 auch Memmingen, das „Tor zum Allgäu“. Doch nicht nur die Lage lockt jedes Jahr Besucher in die Stadt,

auch ihre lange Geschichte, die vielen Tore, Türme und Fassaden begeistern Urlauber immer wieder. Der erste Weg führt in das Herz der Stadt, zum Marktplatz. Hier reihen sich Patrizierhäuser an ehrwürdige und mit Fresken verzierte Sakralbauten. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das Siebendächerhaus am Gerberplatz. Sehenswert sind aber auch die St. Martin Kirche mit einem der beeindruckendsten gotischen Chorgestühle Deutschlands und die Frauenkirche mit Malereien aus dem 15. Jahrhundert. Etwa zu dieser Zeit ist auch die noch gut erhaltene Stadtmauer entstanden.

Memmingen zur Top-Destination durch Travelcircus ausgezeichnet, 22.12.2016

Ihren Beinamen als „Stadt der Tore, Türme und der Giebel“ verdankt sie ihrer mittelalterlichen Altstadt, in der neben der zwei Kilometer langen Stadtmauer auch zehn Tore und Türme erhalten sind. Hier reiht sich auch die neu restaurierte Kreuzherrnkirche ein, die von außen und innen mit Stuck, Fresken und Girlanden beeindruckt. Wer noch tiefer in die Geschichte Memmingens eintauchen möchte, hat dazu in den vielen Museen der Stadt Gelegenheit. Die beiden Museen im Antonierhaus geben Einblicke in das Leben im damaligen Antoniterorden und zeigen Werke des Memminger Malers Strigel. Stadtgeschichtliches gibt es im Stadtmuseum im Hermansbau zu entdecken.

Memmingen zur Top-Destination durch Travelcircus ausgezeichnet, 22.12.2016

Zwischen den Sightseeingtouren bieten die vielen gemütlichen Cafés, Restaurants und Parkanlagen die Möglichkeit zu entspannen und den Blick auf die mittelalterliche Stadt zu genießen. Allen voran der Zollergarten mit den ältesten Resten der Stadtmauer ist einen Gang wert. Im Sommer zieht es Memminger und Urlauber an die Außenterrasse am Bach oder auf die umliegenden Rad- und Wanderwege. Bei schlechtem Wetter geht es in die MEWO Kunsthalle, ins Kino oder ins Theater.

Für Abwechslung sorgen zudem Feste, ein besinnlicher Christkindlesmarkt – und die Wallensteinfestspiele. Das große Angebot für Groß und Klein, die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, ein einmaliges Stadtbild und kulinarische Genüsse machen den Urlaub in Memmingen zu einem besonderen Erlebnis und die Stadt am Allgäu zu einer der Top-Reisedestinationen 2016.

Memmingen zur Top-Destination durch Travelcircus ausgezeichnet, 22.12.2016

Weitere Informationen zu den Top-Reisedestinationen 2016 erhalten Sie auf www.travelcircus.de/urlaubsziele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.