Ehrenmitglied des Ausländerbeirates wird 80 Jahre

17. Januar 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die herzlichsten Glückwünsche der Stadt Memmingen, auch im Namen des Altoberbürgermeisters Dr. Ivo Holzinger überbrachte Bürgermeisterin Margareta Böckh dem Ehrenmitglied des Ausländerbeirates, Mehmet Yildirim, zu seinem 80. Geburtstag.

„Ich möchte Ihnen für Ihre Arbeit zum Wohle der Ausländerinnen und Ausländer in der Stadt herzlich danken“, sagte die Bürgermeisterin. Mehmet Yildirim habe seinerzeit die Arbeit des Ausländerbeirates noch unter Gertraude Woller maßgeblich mitgeprägt, würdigte Böckh die Verdienste Yildirims. „Darum wurden Sie auch zum ersten Ehrenmitglied des Memminger Ausländerbeirates ernannt“, so Margaretha Böckh weiter.

Commendatore Antonino Tortorici, Vorsitzender des Ausländerbeirates und Ausländerbeauftragter der Stadt Memmingen, dankte Mehmet Yildirim für sein Engagement. „Du warst immer eine große Bereicherung für unsere Arbeit und hast mir die Mentalität der türkischen Landsleute näher gebracht“, betonte Tortorici. Zusammen mit Bürgermeisterin Böckh wünschte der Vorsitzende noch viele gesunde Lebensjahre.

80.Geburtstag Ehrenmitglied Ausländerbeirat Memmingen Mehmet Yildrim, 17.01.2017

Sichtlich erfreut über den Geburtstagsbesuch bedankte sich Mehmet Yildirim bei der Bürgermeisterin für die Glückwünsche. „Besonders möchte ich mich auch bei Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und meinem Freund Nino Tortorici bedanken. Die Zusammenarbeit mit den Ämtern der Stadt und im Ausländerbeirat hat immer sehr gut funktioniert“, bilanzierte Yildirim.

Mehmet Yildirim ist seit 50 Jahren in Memmingen und langjähriger Vorsitzender des Vereins türkischer Arbeitnehmer. Er ist Mitglied in der Europaunion und war lange für die türkischen Staatsangehörigen im Ausländerbeirat, dessen stellvertretender Vorsitzender er eine Amtsperiode lang war.

Zum Abschied aus dem Ausländerbeirat wurde Yildirim im Dezember 2015 die Ehrenmitgliedschaft des Gremiums verliehen. Er ist noch der Karatas-Beauftragte der Stadt Memmingen. Karatas ist eine Stadt im Südosten der Türkei, nahe der Grenze zu Syrien.

Foto:
Einen Blumengruß überreichte Bürgermeisterin Margareta Böckh Mehmet Yildirim (Mitte) zum 80. Geburtstag. Mit auf dem Bild der Ausländerbeauftragte der Stadt Memmingen und Vorsitzende des Beirates, Comm. Antonino Tortorici.
Fotoquelle: Michael Birk, Pressestelle Stadt Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.