Die Stadt Memmingen drückt ihre Anteilnahme über den Verlust von Stadtrat a.D. Erwin Zettler aus

18. Januar 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Bürgermeisterin Margaretha Bökh drückte in einem Kondolenzschreiben an die Witwe des kürzlich verstorbenen Bauunternehmers, Ehrenkreishandwerksmeisters und Stadtrat a.D. Erwin Zettler Anteilnahme im Namen der Stadt Memmingen aus.

„Zu dem schmerzlichen Verlust, den Sie durch den Tod Ihres lieben Gatten,

Herrn Ehrenkreishandwerksmeister und Stadtrat a.D. Erwin Zettler, erlitten haben, spreche ich Ihnen, Ihren Kindern und Angehörigen im Namen der Stadt Memmingen, des Stadtrates und persönlich die tiefempfundene Anteilnahme aus.

Der Verstorbene gehörte vom 01.05.1978 bis 30.04.1996 dem Stadtrat Memmingen an. Als Mitglied des Il. Senates und weiterer Ausschüsse hat er wichtige Entscheidungen mitgetragen und sich um die Weiterentwicklung seiner Heimatstadt verdient gemacht.

Als Referent für Industrie, Handel und Gewerbe haben seine Ausführungen in den Gremien stets die gebührende Beachtung erfahren.

Vor allem als Kreishandwerksmeister hat er sich neben seiner starken beruflichen Inanspruchnahme um das schwäbische Handwerk außerordentlich verdient gemacht. Besonderer Dank gebührt ihm für die Ausbildung des Handwerkernachwuchses, der ihm besonders am Herzen lag.

Er hat sich um die Stadt Memmingen und deren Bürger große Verdienste erworben, was durch die Verleihung des Bundesverdienst-kreuzes und des Stadtsiegels eindrucksvoll dokumentiert wurde.

Das Andenken an diese profilierte Persönlichkeit in hohen Ehren zu halten ist uns allen bleibende Verpflichtung.“

Kondolenzschreiben Erwin Zettler, Memmingen, 18.01.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.