Biologisch Gärtnern zwischen Trend und Tradition

26. Januar 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Rekordbesucherzahlen beim 5. SamenFest bei Rapunzel Naturkost in Legau: Über 400 Besucher aus der Region und weit darüber hinaus pilgerten vergangenen Samstag zum SamenFest bei Rapunzel. Der Naturkosthersteller in Legau stellte bereits zum 5. Mal ein Forum zur Verfügung für alle, die nachbaufähiges Saatgut erwerben, Vorträge hören oder sich in persönlichen Gesprächen informieren wollten.  Gemüse selbst anzubauen – und das auf biologische Art – liegt im Trend – das ist der Eindruck, der bleibt.

Auf der beliebten Saatgutbörse im Rapunzel Casinosaal konnten die Besucher Bio-Saatgut von schmackhaftem Gemüse, Kräutern und Blumen bei über dreißig Ausstellern erwerben, darunter auch die Sativa Rheinau AG oder verschiedene Solidarische Landwirtschaftsprojekte der Region. Einige der Besucher brachten wieder selbst gewonnenes Saatgut zum Tauschen mit.

5. SamenFest bei Rapunzel, 25.01.2017

5. SamenFest bei Rapunzel, 25.01.2017

Warum SamenFest?

Der Name der Veranstaltung weist auf ein Attribut von Saatgut hin, das für nachbaufähiges Gemüse steht. So kann der Anbauer daraus selbst Saatgut vermehren. Das ist beim Großteil des Gemüses, das wir im Supermarkt finden, nicht möglich.

Selbst im Bio-Bereich stammen Tomaten, Gurken & Co meist von Hybrid-Sorten, die keine fruchtbaren Nachkommen produzieren kann. Die Folge ist, dass die Landwirte abhängig sind von den wenigen Saatgutfirmen wie Monsanto, die den Markt beherrschen. Die Förderung von Bio-Saatgut ist somit ein wichtiger Beitrag für die Zukunft.

5. SamenFest bei Rapunzel, 25.01.2017

Permakultur liegt im Trend

Auch die parallel zur Börse angebotenen Vorträge waren sehr gut besucht. Vom Know-how über Kräuteranbau, Anbau von Tomaten bis hin zum Imkern mit der Bienenkiste konnte das Publikum viel Spannendes erfahren.

Besonders gute Resonanz erhielt der Vortrag über Permakultur: Der Raum musste sogar wegen Überfüllung geschlossen werden. Die Permakulturgestalterin Sarah Daum zeigte, dass Gärtnern auch eine soziale Bewegung sein kann.

5. SamenFest bei Rapunzel, 25.01.2017

Die Vorträge sind verfügbar auf dem Youtube-Kanal von Rapunzel Naturkost und unter www.rapunzel.de/samenfest.

Dass sich das jährlich stattfindende SamenFest inzwischen gut etabliert hat, wird auch an den weiten Strecken deutlich, die die Besucher zurücklegen. Die Gäste kommen nicht nur aus der Region, sondern auch aus der Schweiz, Vorarlberg, München oder sogar Frankfurt.

Das nächste SamenFest findet am 27.01.2018 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.