Soziale Kompetenzen von Kindern stärken

16. Februar 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die Städtische Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien startet eine neue Gruppe zur Stärkung sozialer Fertigkeiten von Kindern. – Wenn ein Kind sehr schüchtern, unsicher, ungeschickt oder auch besonders wild gegenüber anderen Menschen auftritt, wissen Eltern allein oft nicht weiter. Die städtische Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien startet nun eine neue Gruppe, um die sozialen Kompetenzen von Kindern zu stärken.

„Kinder unterschiedlichen Temperaments können von der Gruppe profitieren“, erklärt Psychologin Julia Berger, die die Gruppe leiten wird.

Die Hauptziele dieses Trainings sind die Stärkung des Selbstwerts, ein besserer Umgang mit negativen Gefühlen oder Stress sowie bessere Problemlösefähigkeiten.

Diese Themen werden im wöchentlichen Rhythmus bearbeitet, insgesamt sind acht bis zehn Sitzungen immer dienstags geplant. Die Gruppe ist geeignet für Mädchen und Jungen im Alter zwischen acht und 12 Jahren.

Gruppe zur Stärkung sozialer Kompetenzen von Kindern, Memmingen, 16.02.2017

Geplanter Start ist am 14. März 2017 um 16 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle, Kempter Str. 42b. Jede Einheit dauert 60 Minuten.  Dieses Angebot steht allen Familien, die in der Stadt Memmingen leben, kostenfrei zur Verfügung.

Nähere Informationen und Anmeldung: bei der städtischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien unter der Tel. 08331/850422.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.