‚Erzählungen aus 1001 Arbeitstag‘ – Türkischer Abend mit Emrah Dagdeviren

17. Februar 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Wissen, wo es herkommt! Nach dieser Devise führt Rapunzel Naturkost seit mehreren Jahrzehnten eine enge und vertrauensvolle Partnerschaft mit inzwischen fast 600 Bio-Landwirten in der Türkei. Das Rapunzel Türkei-Projekt ist nachhaltig, ökologisch und fair – und wegweisend auch als ein Beispiel positiv gestalteter Globalisierung über Länder- und Kulturgrenzen hinweg.

Am 21. Februar ist der leitende Agrar-Ingenieur von Rapunzel Türkei, Emrah Dağdeviren, zu Gast bei Rapunzel Naturkost in Legau. Der humorvolle Kollege bietet Einblicke aus erster Hand in den Alltag von Rapunzel Türkei und steht für Fragen zur Verfügung.

Vorbericht Rapunzel Naturkost, Vortrag Rapunzel Türkei, 21.02.2017

Emrah Dagdeviren ist seit zehn Jahren einer der sieben Agrar-Ingenieure von Rapunzel Türkei, seit drei Jahren leitet er das Team. Von der Rapunzel Tochterfirma in Ören aus fahren sie fast täglich zu den Anbauern von Feigen, Haselnüssen, Sultaninen, Aprikosen & Co. Sie beraten die Bauern im Jahreslauf und kontrollieren die Kriterien des biologischen Anbaus, bieten Schulungen und halten den Kontakt zu internationalen Experten.

Emrah ist zusammen mit seinen Kollegen die Schnittstelle zwischen den Bauern und Rapunzel, aber auch zwischen Feld und Teller.

Vor dem Vortrag um 19.30 Uhr können Gäste im Rapunzel Casino ab 18.00 Uhr ein türkisches Drei-Gänge-Menü genießen – selbstverständlich ausschließlich aus Bio-Zutaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.