Gute Aussichten für junge Familien

18. Februar 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Das neue Großbauprojekt auf dem ehemaligen Firmengelände der Firma Klaus im Siechenreuteweg  des Stadtteils Amendingen feierte gestern im Beisein von Bürgermeisterin Margareta Böckh seinen offiziellen Projektstart. Vor allem für junge Familien bieten die geplanten Wohneinheiten mit 93 schlüsselfertigen Eigenheimen viel Raum zur Entfaltung.

Grünflächen, ausreichend Parkmöglichkeiten für Anwohner und Gäste, Breitbanderschließung für schnelles Internet und eine Niedrigenergiebauweise der Wohneinheiten gewährleisten hohen Wohnstandard zu bezahlbaren Preisen. Doch auch an ältere und in der Mobilität eingeschränkte Menschen wurde gedacht, denn alle Wohneinheiten sind barrierefrei und in den Garagen gibt es Stromanschluss für das Laden von E-Bikes.

Wohnbauprojekt Amendingen, Siechereuterweg, Memmingen, 18.02.2017

Auf dem 23.000 Quadratmeter großen Gelände sollen insgesamt 65 Doppel- und Reihenhäuser entstehen, sowie 28 Eigentumswohnungen in einem Mehrfamilienhaus. Das Kind hat sogar schon einen Namen: „Campo West“ heißt das neue Wohnquartier, das familiengerecht in Stadtnähe liegt, mit Kindergarten und Schule in unmittelbarer Nähe und gutem Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr durch seine Angrenzung an die Donaustraße.

Durch Grünfläche, üppige Bepflanzung und Garagen räumlich abgegrenzt wird das neue Wohngebiet jedoch vor der Donaustraße geschützt. Eine Ringerschließung gestaltet den gesamten Bereich verkehrstechnisch sinnvoll und als verkehrsberuhigte Zone schützt es seine Anwohner.

Wohnbauprojekt Amendingen, Siechereuterweg, Memmingen, 18.02.2017

Viel individuell abgrenzbare oder auch offene Grünflächen gewährleisten ein lebendiges Wohnviertel, in dessen Zentrum eine Kinderspielfläche fest eingeplant ist.

Bereits ab dem kommenden Sonntag können sich Interessierte im komfortablen Baukontainer der Werner Wohnbau GmbH & Co. KG vor Ort im Siechenreuteweg 23 informieren, denn ab jetzt stehen dort Montag und Mittwoch von 16 bis 18 Uhr und Sonntag von 14 bis 16 Uhr Verkaufsberater zur Projektvorstellung zur Verfügung.

Haustypen und Wohnflächen

Bei den Doppel- und Reihenhäusern werden hier drei Haustypen angeboten, die allesamt auf drei Etagen verteilt eine Wohnfläche zwischen 114 und 136 Quadratmetern und 4,5 bzw. 5,5 Zimmer beinhalten.

Wohnbauprojekt Amendingen, Siechereuterweg, Memmingen, 18.02.2017

Die Eigentumswohnungen bieten hingegen Wohneinheiten zwischen 43 und 151 Quadratmetern mit 2,5 bis 5,5 Zimmern. Von schlüsselfertigen Eigentumswohnungen ab 141.000 Euro bewegten sich die Verkaufspreise der Reihenhäuser zwischen 300.000 und 500.000 Euro.

Alle Häuser und Wohnungen werden schlüsselfertig zu einem zugesicherten Festpreis inklusive Grundstück angeboten, Sonderwünsche für das Interieur können jedoch miteinbezogen und verwirklicht werden.

Erstellt werden die Eigenheime nach dem neuen Wärmegesetz EnEV 2016 und zentral mit einer Hackschnitzelanlage mit Energie versorgt.

Geplanter Baubeginn ist nach den Sommerferien in diesem Jahr, nach dem Abriss der Gewerbegebäude, der innerhalb der nächsten 3 bis vier Wochen beginnen wird. Die Bauzeit: Drei bis dreieinhalb Jahre.

Wohnbauprojekt Amendingen, Siechereuterweg, Memmingen, 18.02.2017

Bauträger

Auf die Frage, warum nicht ein Memminger Unternehmen ein solches Projekt hätte umsetzen können gab es mehrere schlüssige Antworten: Eine Gesamtinvestition für das Gesamtkonzept von 32 Millionen Euro ist hierzu notwendig und viele Memminger Unternehmen sind momentan in andere Projekte langfristig eingebunden, erklärt Bürgermeisterin Margareta Böckh. Doch der Wohnungsmarkt verlangte nach Nutzung dieses großen Baugebietes.

Zudem ist die Werner Wohnbau GmbH & Co. KG aus dem Landkreis Villingen-Schwenningen spezialisiert in der Erstellung von schlüsselfertigen Doppel- und Reihenhausanlagen, sowie Mehrfamilienhäusern mit Kernkompetenz Reihenhäuser, die bezahlbar und familiengerecht gestaltet sind.

Mit Hilfe von Systembauweise, die sie über die letzten 15 Jahre entwickelt und optimiert haben, ist die Werner Wohnbau GmbH & Co. KG in der Lage, 81 verschiedene Haustypen umzusetzen.

Das mittelständische Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern in seinem Hauptsitz in Niedereschach blickt insgesamt auf 23 Jahre Berufserfahrung zurück. Jährlich realisiert der Bauträger rund 350 Eigenheime, ist Spezialist auf seinem Kerngebiet und engagiert sich in Bauprojekten im gesamten Bundesgebiet.

Fotos:
Foto 4 (und Titelbild): (v.li.): Verkaufsberater Benedikt Beckert, Projektentwickler Alexander Michel, Jürgen Weisfloch (Stadtbauamt Memmingen), Verkaufsberater Jürgen Bauer, Bürgermeisterin Margaretha Böckh, Verkaufsleiter Christian Saur, Walter Klaus (Firma Klaus Kunststofftechnik).

Fotos: aus eigener Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.