FCM-Ehrenabend: Auszeichnungen und Anekdoten

1. März 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Der Fußballclub Memmingen feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Bestehen – 70 Jahre gehört Hugo Wolf schon dem Allgäuer Traditionsclub an. Für diese lange Mitgliedschaft wurde er beim Ehrenabend des FCM besonders gewürdigt. Der 87-jährige brachte nicht nur seinen alten Mitgliedsausweis mit der Nummer 135 nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem Jahr 1947 mit, sondern auch die eine oder andere Geschichte aus dieser langen Zeit.

Memmingen (ass). Alle Geehrten, ob sie nun für 25-, 40- und 50-jährige Treue oder andere Verdienste ausgezeichnet wurden, hatten etwas zu erzählen. Viele heitere und auch anrührende Anekdoten waren dabei, denen nicht nur die beiden Moderatoren des Abends, FCM-Präsident Armin Buchmann und sein Stellvertreter Thomas Reichart, andächtig lauschten.

Mit dabei waren jedoch nicht nur Fußballer, sondern auch einige langjährige Mitglieder der Tischtennisabteilung, die nun auch schon seit 55 Jahren besteht, also genau halb so alt wie der Hauptverein ist.

Ein besonderer Höhepunkt war die Ernennung von Gottfried Kräften zum neuen Ehrenmitglied. Er bekleidete nicht nur höchste Schiedsrichterämter auf bayerischer und DFB-Ebene, sondern war in den vergangenen Jahren maßgeblich in der Spielbetriebsorganisation tätig.

Beim Aufstieg in die Regionalliga Süd im Jahr 2010 war er einer der großen Aktivposten für das damals sehr aufwändige Lizenzierungsverfahren. „Das wäre ohne ihn nicht zu stemmen gewesen“, erinnerte Buchmann. Auch Kräftens gute Kontakte zum Bayerischen Fußballverband (BFV) und DFB waren dem FC Memmingen in vielen Situationen sehr hilfreich.

Ehrungen FC Memmingen, 25.02.2017

Der FC Memmingen wird heute als moderner Amateurfußballverein geführt, pflegt aber auch die geschichtsträchtige Vergangenheit. Das Vereinsmotto lautet schließlich: „FCM – Tradition, die begeistert“. Deshalb wurde vor einiger Zeit ein eigener Ehrenabend eingeführt, um dem Ganzen einen besonderen Stellenwert zu geben.

Statt am Ende als Unterpunkt einer Mitgliederversammlung wird diese eigene Veranstaltung in regelmäßigen Abständen durchgeführt, was bei den Geehrten auch dieses Mal sichtlich gut ankam.

Gestärkt durch eine Brotzeit und aufgeheitert durch den gelungenen Auftritt des Allgäuer Comedians Werner Schleich wurde an den Tischen noch lange nicht nur über alte Zeiten gesprochen. Unter den Gästen weilten auch 3. Bürgermeister Werner Häring, die FCM-Ehrenmitglieder Max Demler und Helmut Wassermann.

Die Auszeichnungen

Ernennung zum Ehrenmitglied: Gottfried Kräften

70 Jahre Mitgliedschaft: Hugo Wolf

65 Jahre Mitgliedschaft: Ludwig Oberfrank, Franz Sommer, Horst Steinbeck, Franz Sturm.

60 Jahre Mitgliedschaft: Karl Brattinger, Heinrich Metzger, Paul Rehklau, Rainer Wagner.

50 Jahre Mitgliedschaft: Wolfgang Angele, Josef Bakat, Werner Betz, Wolfgang Kutter, Wilhelm Natterer. Manfred Rotter, Peter Schneider

40 Jahre Mitgliedschaft (Goldene Ehrennadel): Josef Bufler, Frank Kramer, Walter Kutter, Siegfried Maier, Stefan Müller, Herbert Müller, Max Schwarz, Jürgen Wenzel.

25 Jahre Mitgliedschaft (silberne Ehrennadel): Christian Barth, Gerhard Baumgartner, Christoph Berger, Johann Blattner, Johann Brader, Christian Braun Peter Ciesla, Michael Dodel, Franz Fackler, Hans Ferk, Manfred Frasch, Rainer Galm, Peter Geiger, Matthias Heus, Markus Hofmeister, Walter Köhler, Norbert Konzok, Gerhard Lacher, Markus Landthaler, Werner Lehr, Klaus Lukach, Manfred Mayer, Ralph Patscheider, Markus Rasel, Arne Thomas, Peter Wilhelm, Peter Zanker.

Sonderehrung BFV-Verbands-Ehrenzeichen in Silber: Thomas Reichart (für langjährige Verdienste als Vereinsfunktionär)

Jugend-BFV-Nadel in Gold: Paolo Demartin.

Jugend-BFV-Nadel Silber: Stefan Fuhrmann, Stefen Zeh.

Fotos:
FCM-Präsident Armin Buchmann mit dem neuen Ehrenmitglied Gottfried Kräften und dem 2. Vorsitzenden Thomas Reichart, sowie Hugo Wolf mit FCM-Präsident Armin Buchmann, der den 70 Jahre alten Mitgliedsausweis des Geehrten in Händen hält.
Fotoquelle: Markus Kramer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.