Weihnachtszauber bringt 5.300 Euro für den guten Zweck

10. März 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Das Benefizkonzert „Weihnachtszauber“ am 10. Dezember 2016 in der Memminger Pfarrkirche Christi Auferstehung hat wieder ein schönes Ergebnis für die gute Sache gebracht. Veranstaltet vom Rotary Club Memmingen zusammen mit dem Medienpartner HITRADIO RT1 Südschwaben wurde ein Reinerlös von 5.300 Euro erwirtschaftet, der nun dem guten Zweck zur Verfügung gestellt wurde.

Memmingen (ass/ch). Insgesamt steht – noch etwas aufgestockt vom Rotary Club – ein Reinerlös von 5.300 Euro zu Buche. Davon gehen 1.800 Euro an die Pfarrei Christi Auferstehung für die Kirchenarbeit und 3.500 Euro an die „Kartei der Not“. Das Leserhilfswerk der Augsburger Allgemeinen und Allgäuer Zeitung, dem auch HITRADIO RT1 mit der alljährlichen Aktion „Weihnachträume“ eng verbunden ist, unterstützt Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind.

Scheckübergabe Weihnachtszauber 2016-Kartei der Not, Memmingen, 10.03.2017

Rund 450 Besucher sorgten wie im Vorjahr für eine „ausverkaufte“ Pfarrkirche beim vorweihnachtlichen Konzert mit dem Showensemble „Joy of Voice“ unter der Leitung von Angelika Maier. Über 60 Mitwirkende, Solisten, Ensemble, Musiker und Chor, boten einen stimmungsvollen Abend und stellten sich in den Dienst der guten Sache.

Von den Besuchern gab es viel Zuspruch und durchwegs schöne Reaktionen über die Gestaltung, die Vorträge, wie auch die erzeugte Atmosphäre dieses vorweihnachtlichen Musikabends. Leitgedanke des Abends war das Thema „Wunder“, das Mal heiter, Mal besinnlich interpretiert, mit einem berührenden Finale ausklang.

Scheckübergabe Weihnachtszauber 2016-Kartei der Not, Memmingen, 10.03.2017

Der Dank geht an Dekan Ludwig Waldmüller und die Pfarreien-Gemeinschaft Memmingen, dass das Konzert in der Pfarrkirche Christi Auferstehung durchgeführt werden konnte.

Das schöne Ergebnis konnte nur durch viele helfende Hände und entsprechend günstige Konditionen für die Veranstaltungstechnik und Werbung erzielt werden. Durch das große Engagement konnte trotz eigentlich gestiegener Kosten in einigen Bereichen ein noch größerer Erlös als im Vorjahr erzielt werden.

Scheckübergabe Weihnachtszauber 2016-Kartei der Not, Memmingen, 10.03.2017

Nach der erfolgreichen Premiere 2014 in der Kirche Mariä Himmelfahrt und dem nun zweiten Erfolg in der Kirche Christi Auferstehung ist auch für Dezember 2017 wieder ein Benefizkonzert geplant. „Der Weihnachtszauber kann vielleicht zu einer schönen, festen Einrichtung werden“, so der federführende RT1-Organisator Andreas Schales, der sich über positive Signale von Dekan Ludwig Waldmüller freut, dass eine Ausrichtung auch heuer wieder in einer Memminger Kirche möglich ist.

Ein besonderer Dank geht auch den Rotary Club, der in den vergangenen drei Jahren als Veranstalter fungierte. Für eine mögliche Neuauflage muss aus organisatorischen Gründen jedoch ein neuer Partner gewonnen werden.

Scheckübergabe Weihnachtszauber 2016-Kartei der Not, Memmingen, 10.03.2017

Foto:
Foto 1: Bei der Scheckübergabe (v. li.): Jürgen Koppold (Geschäftsführer HITRADIO RT 1 Südschwaben), Angelika Maier (Leiterin Showensemble „Joy of Voice“), Karl Thiere (Präsident Rotary Club Memmingen), Robert Schnug (Kirchenpfleger Christi Auferstehung), Andreas Schales (Organisator, HITRADIO RT1) und Dekan Ludwig Waldmüller (Pfarreiengemeinschaft Memmingen).
Fotoquelle: hitradio.rt1 südschwaben/Andreas Schales.

Fotos 2-4: Eindrücke vom Weihnachtszauber 2016. Fotos aus eigener Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.