Wahlaufruf der Youngsters an die Youngsters dieser Stadt!

14. März 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Die jüngsten Vertreter des Memminger Stadtrates aller Partei-Fraktionen rufen alle jungen Memmingerinnen und Memminger dazu auf, sich am 19. März an den Oberbürgermeisterwahlen zu beteiligen. Macht Gebrauch von Eurem Wahlrecht, erscheint zahlreich im Wahllokal oder wählt per Briefwahl, aber wählt!

Erinnert Euch daran, dass an vielen anderen Orten dieser Welt Menschen im Gefängnis sitzen, weil sie Ihre Meinung laut geäußert haben oder das Recht auf eine freie Wahl forderten. Hier in unserer Demokratie dürft ihr, sollt ihr Eure Meinung äußern und habt die Möglichkeit mitzubestimmen, wer in dieser Stadt das letzte Wort hat und auch Eure Zukunft maßgeblich mitformen wird. Also los, macht von Eurem Recht Gebrauch! Wir erwarten Euch. 😉

Joungsteraufruf OB-Wahlen Memmingen, 14.03.2017

Alle technischen Infos zur Wahl über das wie, wo, wann, Briefwahl, barrierefreie Wahllokale, Musterstimmzettel, etc. finden sich auf www.memmingen.de/wahlen.

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können noch bis max. Sonntagabend 18 Uhr im Briefkasten am Welfenhaus eingeworfen werden, oder bis zur selben Uhrzeit direkt im Wahlamt (in der Großzunft) abgegeben werden.

Bei der Briefwahl bitte die mitgelieferten Instruktionen genau beachten, um deren Ungültigkeit zu vermeiden! Eure Stimme soll zählen!

Foto: (v. li.): Isabella Salger (CSU), Christoph Baur (CSU), Matthias Ressler (SPD), Thomas Mirtsch (CRB), Stefan Liepert (Grüne) und Florian Buchberger (ÖDP).
Fotoquelle: aus eigener Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.