Küren, Kobolde, Hexen und Eisprinzessinnen

28. März 2017 von Christine Hassler - Keine Kommentare

Rund 80 Kinder und Jugendliche der Eiskunstlaufabteilung des DJK-SV Memmingen Ost zeigten beim großen Schaulaufen am vergangenen Samstag unter dem Titel „Willkommen auf Schloss Eiskristall“ in bezaubernden Küren und kurzweiligen Einlagen, was sie unter dem Jahr von ihren Trainerinnen gelernt haben. Die Eiskunstläuferinnen im Alter zwischen 4 und 20 Jahren übten dafür seit Dezember, viele jedoch das ganze Jahr über.

Denn einige Eiskunstläuferinnen zeigten dabei Küren, die sie in dieser Eislaufsaison auch bei zahlreichen Wettbewerben präsentiert und einige gute Platzierungen damit erworben haben.

Eiskunstschaulaufen DJK-SV Memmingen Ost, 27.03.2017

Bei vielen der Darbietungen vor allem der erfahreneren Läuferinnen und Läufer wunderte das nicht, denn sicher, elastisch und mit viel Leidenschaft für den grazilen Eissport zauberten sie, von der Musik getragen, wunderschöne Szenen aufs Eis. Die Einlagen der zahlreichen Kinder ließen ahnen, wie diese mit Spiel und Spaß an die Bewegung auf dem Eis vorbereitet werden, um so spielerisch Sicherheit, Gleichgewichtssinn und ein Gefühl für das Bewegen auf den Kufen zu entwickeln.

Eiskunstschaulaufen DJK-SV Memmingen Ost, 27.03.2017

Eingerahmt war der Schaulauf von einer selbstentwickelten Geschichte eines verzauberten Eisschlosses, in dem natürlich eine Königin wohnte mit vielen kleinen Prinzessinnen, Dienstmädchen und Dienern, einem Kindermädchen, einer Lehrerin und einer Gärtnerin.

Doch im Schloss gab es auch Küchenmäuse, Kobolde und sogar Gespenster, einen Vampir, Hexen, eine gute und eine böse Fee, eine Elbe, Marionetten und Edelsteinchen, eine Königin des Schattenreiches und drei grüne Drachen. Sogar tanzende Staubwedel gab es auf Schloss Eiskristall!

Eiskunstschaulaufen DJK-SV Memmingen Ost, 27.03.2017

Alle 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten eine Rolle zugedacht, welche auf deren Können und die jeweiligen Rollenwünsche zugeschnitten war. Allesamt spielten sie ihre jeweilige Rolle mit viel engagierter Freude in ihren vielfältigen und aufwendigen Kostümen.

Einfühlsam moderiert wurde der Schaulauf von Andreas Schales von hitradio rt1 Südschwaben, der Sequenzen der Geschichte erzählte und dafür sorgte, dass die Zuschauer wussten, was als nächstes geschehen wird auf dem Kristallschloss.

Eiskunstschaulaufen DJK-SV Memmingen Ost, 27.03.2017

Über die Eiskunstlaufabteilung des DJK-SV Memmingen Ost

Am 18. März dieses Jahres wurden durch eine Preisrichterin der Deutschen Eislauf-Union die DEU-Vortests „Freiläufer“ (7), „Figurenläufer“ (7) und „Kunstläufer“ (4) geprüft. Seit März 2016 wurden 5 Kürklassenprüfungen der Deutschen Eislaufunion von Sportlerinnen und Sportlern des DJK abgelegt.

In der zu Ende gegangenen Saison 2016/17 meldete der DJK insgesamt 34 Mal Leistungsläuferinnen und -läufer zu Wettbewerben.

Viele Kinder aus den Kinderkursen absolvierten in diesem Winter hingegen die vereinsinternen „Eismausprüfungen“.

Der DJK bietet wöchentlich bzw. vierzehntägig stattfindende Kinderkurse an, in denen eisläuferische Grundfertigkeiten gelehrt werden. Interessierten Kindern und Jugendlichen, die sich eiskunstläuferisch weiterentwickeln möchten, bietet der DJK darüber hinaus die Möglichkeit, meist in Kleingruppen, ein zusätzliches Training zu besuchen.

Das Schaulaufen wird vom DJK seit 1993 veranstaltet. Seit 2003 findet es nur noch alle zwei Jahre statt, während an jedem geraden Jahr der Nachwuchswettbewerb „Pokal der Stadt Memmingen“ ausgetragen wird.

Weitere Infos bei Trainerin Dr. Monika Schunk oder Abteilungsleiterin Bärbel Herzner. Alle Kontaktdaten, Trainingszeiten, etc. finden Sie auf www.djk-memmingen.de/eiskunstlauf.

Fotos aus eigener Quelle.

Viel mehr Fotos von diesem Schaulauf auf unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Verpassen Sie keine neuen Termine, Stellenangebote und Kleinanzeigen mehr. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service noch heute!

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter in der Newsletter E-Mail abbestellen.